Betreff:: suche meinen leiblichen vater

Gefragt von teresa gwenner am 26.07.2009 14:30

bin auf der suche nach andrej doroshenko (genaue schreibweise von ihm weiß ich leider nicht).

er ist so zwischen 1963 und 1966 geboren und stammt aus russland also er soll laut meiner leiblichen mutter simone retschlag russe sein.

er war damals bis 1987 , 1988 oder 1989 in naumburg/saale als soldat (oberoffizier? ) in der damligen kaserne stationiert.

da aber 1989 die grenze geöffnet wurde in deutschland musste er wieder zurück in sein land. jetzt weiß ich aber leider nicht ob er wieder in deutschland ist oder halt in russland oder sonst irgendwo auf der welt.

wer kennt ihn oder steht mit ihm in verbindung oder kennt seine familie, verwandten und/oder bekannte???

hab erst vor 3 jahren erfahren das ich adoptiert wurden bin, hab darauf hin meine leibliche mutter gesucht und auch gefunden und jetzt fehlt halt das letzte puzzleteil meiner eltern, halt mein vater andrej doroshenko.

er hatte 2 beste kumpels damals namens sergej so die beiden namen der kumpels.

einer hatte den spitznamen "pinochio".

mehr weiß ich leider noch nicht über ihn und hab ihn noch nie gesehen weder lebendig oder auf fotos.

bitte helft mir wenn ihr könnt!!! bin schon langsam richtig verzweifelt.

für infos bitte melden unter t.gwenner@t-online.de

vielen dank schonmal.

<<< Zurück zu allen Nachrichten

Geschrieben von  Eduard am 26.07.2009 

an deiner stelle würde ich als erstes rausfinden, welche einheiten dort im fraglichen zeitraum stationiert waren. damit kann man dann evtl. was anfangen, gerade wenn er offizier war/ist.

<<< Zurück zu allen Nachrichten

Geschrieben von  Lena am 26.07.2009 

Ich habe bei Odnoklassniki diesen Namen und das ungefähre Alter angegeben und es sind ca.11 Andrejs Doroschenko, die da angemeldet sind.
Ich habe einen angeschrieben, da er in Deutschland in Magdeburg stationiert war.
Bitte geh zu Deiner leiblichen Mutter, sie soll den Namen in die Suchmacke eingeben und vielleicht wird sie einen dieser Männer erkennen! Oder alle anschreiben.

<<< Zurück zu allen Nachrichten

Geschrieben von  Teresa Gwenner am 27.07.2009 

danke erstmal für eure antworten..an lena: das problem ist das meine leibliche mutter deutsche ist und sie kein internet hat..er soll so 1,75m bis 1,80m ungefähr gewesen sein..sehr gepflegt, schlank und braune augen sowie kurze dunkle oder braune haare..sie rückt ja noch nicht mit allem was ihn betrifft mit der sprache raus hab ich das gefühl. mir kommt es vor als ob sie angst hat mir alles genau zu erzählen..war grad ma auf dieser seite was du sagtest und ich verstehe nur das man die schulen dort suchen kann in den jewailigen regionen von russland und anderen ländern wie kasachstan ukraine usw. muss ich mich da komplett erst anmelden bevor ich da suchen kann?? hatte in schule nur grundkentnisse russisch deshalb ist das bissl schwierig für mich alles zu verstehen..

<<< Zurück zu allen Nachrichten

Geschrieben von  Lena am 27.07.2009 

ja, um suchen zu können, musst Du Dich anmelden.

<<< Zurück zu allen Nachrichten

Geschrieben von  FR.Bernhardt am 12.04.2011 

Schreib hier http://poisk.vid.ru/

<<< Zurück zu allen Nachrichten

Schreiben Sie Ihre Antwort oder Kommentare hier:

Betonte Silben können Sie mit { } zeigen. Die Buchstaben zwischen { } werden rot und fett dargestellt. priw{je}t -> priwjet

Name:
Email:
Ihre Kommentare
Bitte tragen Sie die Summe ein:    7+2=  
 
 


Zurück zu allen Nachrichten Neue Frage erstellen