Betreff:: Au Pair aus Russland Dokumente Visum Ablauf

Gefragt von Brombeere2000 am 09.06.2009 16:47

Hallo,

wir beabsichtigen ab Oktober eine junge Russin als Au pair in unsere Familie aufzunehmen. Wir haben bereits Erfahrungen mit Au pairs aus anderen Ländern, allerdings nich nicht aus Russland. Wir arbeiten mit keiner Agentur zusammen, sondern möchten den Aufenthalt selbst organisieren. Wer hat hier bereits Erfahrungem mit dem Ablauf/Dokumenten und kann uns helfen ? Welche Papiere werden benötigt ? Wie lange dauert das Visum ?

<<< Zurück zu allen Nachrichten

Geschrieben von  Lena am 09.06.2009 

soweit ich weiß, darf ein Au-Pair aus solchen Ländern wie Rußland, die Ukraine, Kasachstan, die nicht zur EU gehören, nicht ohne eine Agentur einreisen.
Ich bin auch über eine Agentur als Au-Pair gekommen.
Wenn Sie schon ein Mädchen kennen, zahlen Sie nur die Hälfte an die Agentur.
Rufen Sie doch in einer Agentur an und fragen Sie.

<<< Zurück zu allen Nachrichten

Geschrieben von  Brombeere2000 am 10.06.2009 

Hallo,

Danke für die Info, allerdings ist eine Agentur nicht verpflichtend. Wir würden es gerne ohne versuchen und haben bislang noch alle unsere Au pairs ohne Agentur nach Deutschland geholt.
Ht sonst noch jemand Informationen ?

<<< Zurück zu allen Nachrichten

Geschrieben von  Rosi am 11.06.2009 

Schaust du hier:
http://www.moskau.diplo.de/Vertretung/moskau/de/01/Visabestimmungen/Merkblaetter.html

PS: Es geht auch ohne Argentur ;)

<<< Zurück zu allen Nachrichten

Geschrieben von  Klaus am 12.06.2009 

"Ein Au-pair, das nicht die Staatsangehörigkeit eines anderen Mitgliedstaates der EU, eines anderen Vertragsstaates des EWR oder der Schweiz besitzt, benötigt für die Beschäftigungsaufnahme einen Aufenthaltstitel (Visum/Aufenthaltserlaubnis), der die Ausübung einer Au-pair-Beschäftigung ausdrücklich erlaubt. Dieser Aufenthaltstitel wird von der deutschen Auslandsvertretung (Botschaft/Konsulat) und der Ausländerbehörde erteilt, wenn die Agentur für Arbeit der Beschäftigungsaufnahme zugestimmt hat."

von arbeitsagentur.de

würde mal ABH und AG kontaktieren.

<<< Zurück zu allen Nachrichten

Geschrieben von  Brombeere2000 am 15.06.2009 

Vielen Dank für Eure Tipps, sie haben mir sehr geholfen Weiss jemand noch, wann das Visum beantragt werden kann. Angeblich nimmt die Botschaft Anträge frühestens 3 Monate vor Einreise des Au-pairs an. Kann das sein ?

<<< Zurück zu allen Nachrichten

Geschrieben von  Rosi am 16.06.2009 

Das ist korrekt. Die Terminvereinbarung, Prüfung und die mögliche Visavergabe erfolgen ja auch relativ zeitnah.Aus diesem Grund sind 3 Monate immer noch mehr als ausreichend.

<<< Zurück zu allen Nachrichten

Geschrieben von  Akkus Nadine am 13.01.2017 

Kennt jemand eine Agentur aus Russland?

<<< Zurück zu allen Nachrichten

Schreiben Sie Ihre Antwort oder Kommentare hier:

Betonte Silben können Sie mit { } zeigen. Die Buchstaben zwischen { } werden rot und fett dargestellt. priw{je}t -> priwjet

Name:
Email:
Ihre Kommentare
Bitte tragen Sie die Summe ein:    2+0=  
 
 


Zurück zu allen Nachrichten Neue Frage erstellen