Betreff:: Wohnen (Arbeiten) in Belgorod

Gefragt von Patrick am 26.04.2009 16:57

Hallo,

zwar weiß ich dass dies hier kein Jobanfrage Forum ist, da es sich hier aber kernthematisch um Rssland handelt und mir langsam die Ideen ausgehen, frage ich euch einfach hier.


Aktuell bin ich auf der Suche nach einer Möglichkeit in (bzw in der Umgebung) Belgorod für 3 Monate zu leben. Das Problem dabei ist natürlich die Finanzierung.

Als Eigenbudget könnte ich max. 400/ Monat selbst mit bringen. Dies wird denke ich allerdings nicht dafür reichen um mich selbst zu versorgen.

Daher suche ich in dieser Region etwas wo ich für ein kleinen Lohn oder aber auch nur für ein Dach über den Kopf dort arbeiten kann.

Ein kleines Hinderniss sind dabei meine Russisch kentnisse. Ich kann leider nur mit fundamentalen Kentnissen dienen. Dies wird sich zwar bis zu meiner Ausreise verbessern, ich bin mir jedoch recht sicher dass die Kentnisse trotz alledem nicht für einen normalen Alltagsjob in Russland reichen würde.

Vllt. hat ja hier jemand eine Idee bzw ein paar Anregungen wie ich meine Planung am besten realisieren könnte.

<<< Zurück zu allen Nachrichten

Schreiben Sie Ihre Antwort oder Kommentare hier:

Betonte Silben können Sie mit { } zeigen. Die Buchstaben zwischen { } werden rot und fett dargestellt. priw{je}t -> priwjet

Name:
Email:
Ihre Kommentare
Bitte tragen Sie die Summe ein:    1+2=  
 
 


Zurück zu allen Nachrichten Neue Frage erstellen