Betreff:: Ostermontag

Gefragt von Christina am 18.04.2009 23:21

Hallo, ich habe eine Frage. Haben die Russen auch am Ostermontag frei? Danke für Eure Antworten. :-)

<<< Zurück zu allen Nachrichten

Geschrieben von  Reiselustiger am 19.04.2009 

Christina,
in Russland läuft vieles anders wie bei uns.
Samstag, Sonntag, Feiertage gibt es wie bei uns.
Aber im Mutterland des Sozialismus wird an allen Tagen gearbeitet.
Wir Deutschen wissen daher nicht, wie gut wir es haben!

LG Reiselustiger

<<< Zurück zu allen Nachrichten

Geschrieben von  hm am 19.04.2009 

@ Reiselustiger
Fasse es bitte nicht als Meckerei auf, aber auf einen Lapsus muß ich hinweisen, da hier auch russische Freunde ihr Deutsch vervollkommnen möchten.
"in Russland läuft vieles anders wie bei uns."
'ALS bei uns' ist richtig(wegen dem Unterschied!)
"Samstag, Sonntag, Feiertage gibt es wie bei uns." Hier ist wie richtig, wegen der Gleichheit!
Schönes Rest-Ostern noch allen, die jetzt erst feiern müssen! :-)

<<< Zurück zu allen Nachrichten

Geschrieben von  soleil am 19.04.2009 

Was ist das für Unsinn??? Was heisst "es wird an allen Tagen gearbeitet"? Wir haben genug eigene Feiertage, wenn wir frei haben. Dass wir an religiösen Feiertagen (ausser Weihnachten) arbeiten, stimmt ja. Aber das heisst nicht dass es keine weltlichen Feiertage gibt und es "non-stop" gearbeitet wird.
Reden Sie bitte keinen Unsinn, verehrter Reiselustiger. Das ärgert echt.

<<< Zurück zu allen Nachrichten

Geschrieben von  Reiselustiger am 19.04.2009 

Solei, ich will nicht den Fleiss der russischen Arbeiter, insbesondere der der Frauen,verleugnen.
Sollte dies so angekommen sein, so bitte ich um Verzeihung.
Natürlich haben Sie freie Tage und es wird nicht jeden Tag gearbeitet, jedenfalls nicht im Betrieb.
Aber was ist mit den Schichtarbeitern, mit den komunalen Betrieben, den Verkaufseinrichtungen, dem Verkehrswesen u.s.w. .
Sicherlich bekommen diese Arbeiter dafür auch einen Tag frei.
Aber meine Aussage ist an Deutschland gemessen, wo sogar an bestimmten Karnevalstagen nicht gearbeitet wird.
Bei uns ist es an Sonntagen, Feiertagen verboten zu arbeiten und nur in Ausnahmefällen gestattet.
Wir in Deutschland wissen doch gar nicht, wie gut wir es haben.
LG Reiselustiger

<<< Zurück zu allen Nachrichten

Geschrieben von  Walter am 19.04.2009 

@hm

'ALS bei uns' ist richtig(wegen dem Unterschied!)

der Dativ ist dem Genitiv sein Tod?

@Reiselustiger

So ein Stuss. Als ob Schichtarbeiter bei uns nicht am WE arbeiten würden. Es ist noch besser als bei uns, mit den Feiertagen in Russland. Brückentage werden landesweit verordnet und am Wochenende davor oder danach nachgearbeitet.

<<< Zurück zu allen Nachrichten

Geschrieben von  hm am 19.04.2009 

@Walter
o.k., stilistisch nicht ganz astrein, da kam der Sachse etwas durch. Aber so absolut ist es auch wieder nicht. Man kann es bei Wikipedia nachlesen:
"Präpositionale Genitiv-Substitution [Bearbeiten]
Aber auch da, wo eine Präposition in der Schriftsprache den Genitiv fordert, ist der Dativ in der Umgangssprache häufig (z.B. wegen dem schlechten Wetter statt wegen des schlechten Wetters)"
Vielleicht sollte ich Bastian Sick's Werk mal vollständig durchlesen, kenne es nur phasenweise.
Trotzdem, danke!
hm

<<< Zurück zu allen Nachrichten

Geschrieben von  Christina am 20.04.2009 

Mein Gott, ich wollte eigentlich nur wissen, ob in Russland am Montag frei ist. Ob es evtl. einen Ostermontag (gesetzl) gibt. Oder, es ein Brückentag ist. Ganz harmlos! :-)

<<< Zurück zu allen Nachrichten

Geschrieben von  soleil am 20.04.2009 

am Ostermontag wird bei uns gearbeitet.

<<< Zurück zu allen Nachrichten

Geschrieben von  Urlaub am 20.04.2009 

Hallo!
Die Russen erholen sich 116 Tage in 2009. Und die Deutschen?

<<< Zurück zu allen Nachrichten

Schreiben Sie Ihre Antwort oder Kommentare hier:

Betonte Silben können Sie mit { } zeigen. Die Buchstaben zwischen { } werden rot und fett dargestellt. priw{je}t -> priwjet

Name:
Email:
Ihre Kommentare
Bitte tragen Sie die Summe ein:    3+4=  
 
 


Zurück zu allen Nachrichten Neue Frage erstellen