Betreff:: Visumsfreie Länder für Russen?

Gefragt von Jan am 24.03.2009 14:56

Hi!
Kann mir jemand hier vielleicht sagen, in welche Staaten Russische Staatsangehörige ohne Visum (oder mit unkomplizierter Visumserteilung) reisen dürfen?

Gruss, Jan

<<< Zurück zu allen Nachrichten

Geschrieben von  Reiselustiger am 24.03.2009 

Es ist die Frage wo der Staatsangehörige sich befindet.
Lebt er nicht in Russland, dann braucht er kein Visa um nach Hause zu fahren.
Lebt er in Russland, dann braucht er ein Visa.
Es ist wie bei uns, wenn wir aus der EU heraus wollen.
Die Bahandlung der Visen ist Länderspezifich.
Aber in der Regel ist es wie bei uns.
Will ich z.B. nach Maroco mit einem Reisebüro, so bekomme ich dies auf der Reise bzw bei Reiseantritt.
Für Deutschland gilt, das Visa muss persönlich bei der deutschen Botschaft beantragt werden.

<<< Zurück zu allen Nachrichten

Geschrieben von  Igor am 24.03.2009 

http://www.travel.ru/formalities/visa/visa_rules.html

<<< Zurück zu allen Nachrichten

Geschrieben von  Klaus am 24.03.2009 

http://en.wikipedia.org/wiki/Russian_passport#Visa-free_access_for_Russian_passport_holders

<<< Zurück zu allen Nachrichten

Geschrieben von  Jan am 25.03.2009 

Die beiden Links sind prima! Herzlichen Dank!

Gruss, Jan

<<< Zurück zu allen Nachrichten

Geschrieben von  Hartmut am 25.03.2009 

@ Reiselustiger

Warst du das der schon mal mit dem Auto bis nach Sibirien gefahren ist? Würde mich mal interessieren. Ich habe jetzt alle Reisemöglichkeiten ausprobiert. Bis auf den Bus, und das Auto. Den Bus will ich Ende Mai ausprobieren. Ich fahre nach Novosibirsk. Meine längste Fahrt mit dem Bus war bis jetzt nach Moskau.

<<< Zurück zu allen Nachrichten

Geschrieben von  Reiselustiger am 25.03.2009 

@ Hartmut

Leider bin ich noch nicht soweit mit meinem Auto gekommen. Bis etwa 800km vor den Ural bin ich gefahren.
Von Sandstrassen bis Rennbahn ist alles dabei gewesen.
Es ist viel besser gelaufen,wie gedacht.
Wer die Weite und die Landstrasse liebt, dem wird es sicherlich viel Freude bereiten. Manchmal ist es ein Abenteuer.
Durch die grossen Entfernungen musst Du vieles dabei haben.
Wie waren Deine Erfahrungen mit dem Bus?
Von wo bist Du gefahren und war es Eurolines?

<<< Zurück zu allen Nachrichten

Geschrieben von  Hartmut am 25.03.2009 

@ Reiselustiger

Ich bin mit mehreren Busunternehmen gefahren. Darunter war auch Eurolines. Damit bin ich nach Kaliningrad und Moskau gefahren. Sehr gute bequeme Buse, gute Betreuung. Es gibt kleine Gerichte an Bord und Getränke zu sehr kleinen Preisen. Das allerdings nur bis Riga. Dort steigt man in das russische Eurolines um. Der Service fällt dann flach. Mit Columb bin ich nach Kiev gefahren. Auch gute Busse aber keinen Service, wenn man von einmal kostenlos Kaffee oder Tee absieht. Columb ist ein ukrainisches Unternehmen und man muss eben Abstriche machen. Die Fahrer sind jedenfalls sehr freundlich und immer zu Späßen aufgelegt. Und von den Mitreisenden sprechen fast alle deutsch.

<<< Zurück zu allen Nachrichten

Schreiben Sie Ihre Antwort oder Kommentare hier:

Betonte Silben können Sie mit { } zeigen. Die Buchstaben zwischen { } werden rot und fett dargestellt. priw{je}t -> priwjet

Name:
Email:
Ihre Kommentare
Bitte tragen Sie die Summe ein:    5+5=  
 
 


Zurück zu allen Nachrichten Neue Frage erstellen