Betreff:: Russisch lernen in Kasachstan

Gefragt von Kutusow am 11.12.2008 13:32

Privjet! Ich möchte gerne wissen, ob man in Kasachstan unproblematisch akzentfreies Russisch lernen kann. Ich habe gehört, dass Russisch dort "Verkehrssprache", aber nicht Amtssprache ist. Ich spreche kein Wort kasachisch und würde meine Energie auch eigentlich lieber in das Erlernen der russischen Sprache stecken. Vielleicht kann mir jemand weiter helfen?

<<< Zurück zu allen Nachrichten

Geschrieben von  Lara am 11.12.2008 

Entschuldigung,sind Sie Deutsche oder Russe?

<<< Zurück zu allen Nachrichten

Geschrieben von  Igor am 11.12.2008 

War selbst niemals in Kasachstan, aber was ich eigentlich ueber dieses Land sagen koennte, ja, da gibt es genug russischen Muttersprachler, die natuerlich Russisch perfekt kennen. Hauptsache ist, wer deinem Lehrer sein wird. Habe aber bitte deine Sorge ueber den Akzent/der Aussprache. Wenn du deutsch Muttersprachler bist, wirst du in jedem Fall noch lange mit dem bestimmten DEUTSCHEN und nicht kasachischen Akzent auf russisch sprechen. Am besten waere es natuerlich russisch in Russland zu lernen, aber wenn du Verwandten in Kasachstan hast, das ist auch sehr moeglich.

<<< Zurück zu allen Nachrichten

Geschrieben von  Kutusow am 14.12.2008 

Danke schonmal für die Kommentare. Als Hintergrundinformation: Ich bin sowohl von der Nationalität wie auch von der Muttersprache her Deutscher. Ich habe die einmalige Gelegenheit, für drei Monate nach Kasachstan zu gehen. Die Alternative, Russland, klappt dagegen in diesem Jahr nicht.

Den Kommentaren entnehme ich, dass es durchaus einen "kasachischen" Akzent im Russischen gibt, so dass ich darauf achten müsste, bei russisch Muttersprachlern Unterricht zu nehmen, ja? Klar werde ich vor allem einen deutschen Akzent behalten, da hat Igor zweifellos recht!

<<< Zurück zu allen Nachrichten

Geschrieben von  Igor am 15.12.2008 

Hallo Kutusow,
ich habe jedoch einen bedauerlichen Tippfehler gemacht, und zwar, nicht "deine Sorge", sondern "keine Sorge", sorry.
--Den Kommentaren entnehme ich, dass es durchaus einen "kasachischen" Akzent im Russischen gibt, so dass ich darauf achten müsste, bei russisch Muttersprachlern Unterricht zu nehmen, ja?--
Alle Tuerken oder Russen in Deutschland sprechen deutsch fehlerlos und/oder akzentfrei? Ich vermute, weit nicht alle. Ich selber haette keinen Bock bei ihnen Deusch zu lernen. Habe doch meine eigenen Fehler genug. Na ja, nur wenn aber, wenn ich die Moeglichkeit mir Lehrer zu waehlen habe.

<<< Zurück zu allen Nachrichten

Geschrieben von  Kutusow am 15.12.2008 

Danke, Igor. Das macht es deutlich...
Ich werde mal sehen, ob ich die Möglichkeit haben werde, den Lehrer selbst auszusuchen. Ich denke aber schon.

<<< Zurück zu allen Nachrichten

Geschrieben von  dmh am 15.12.2008 

Ja, natürlich, es ist viel besser die richtige Russische Aussprache in Russland zu Erlernen. Aber wenn es zB um eine Wahl zwischen Ukraine und Kasachstan geht, würde ich lieber Kasachstan empfehlen. Es kann seltsam scheinen, aber das Russisch von Leute im Kasachstan (nicht nur dortigen Russen sondern auch Kasachen), viel näher (wenn nicht identisch) zum standart Russisch ist, als Russisch von Leute auf der Ukraine. Also, kein Zweifel, im KZ bekommen sie sowieso gutes Russisch, außer, natürlich, einem Dorf. Jedenfalls, drei Monate ist nicht die Zeit, die für Beherrschung der Sprache genügend.

<<< Zurück zu allen Nachrichten

Geschrieben von  Inge hummel am 15.12.2008 

Entschuldigung dmh, ich lese aufmerksam die eingehenden Mails und die jeweiligen Antworten, um russisch zu lernen und Informationen zu bekommen.

Was bitte, bedeutet die Abkürzung "KZ" in Ihrer Mail

Инге

<<< Zurück zu allen Nachrichten

Geschrieben von  Igor am 15.12.2008 

Hallo Inge,
KZ sollte halt Kasachstan bedeuten und kein Konzentrationslager. Ziehen Sie bitte das in Betracht,dass Russen, insbesondere aus Russland wie ich zB, verschiedene Fehler im Deutschen machen koennen
LG! Igor

<<< Zurück zu allen Nachrichten

Geschrieben von  dmh am 15.12.2008 

"KZ" ist die internationale Abkürzung für Kasachstan zB bei Kfz-Kennzeichen oder Domain im Internet: http://de.wikipedia.org/wiki/Kasachstan

Die Tatsache, dass diese Abkürzung, der deutschen für Konzentrationslager entspricht, ist nicht mein oder Kasachisches Problem. :)

<<< Zurück zu allen Nachrichten

Geschrieben von  Igor am 15.12.2008 

@ dmh,
если что-то лишнее сказал, извините сердечно! Ни в коем случае не хотел Вас чем-то задеть, наоборот - полный респект.
noch einen wunderschoenen Feierabend!
Igor

<<< Zurück zu allen Nachrichten

Geschrieben von  dmh am 15.12.2008 

@Igor

Да что Вы, всё нормально. Это я так просто пытался пошутить, и вовсе даже не в Ваш адрес.

Спокойной ночи!

<<< Zurück zu allen Nachrichten

Schreiben Sie Ihre Antwort oder Kommentare hier:

Betonte Silben können Sie mit { } zeigen. Die Buchstaben zwischen { } werden rot und fett dargestellt. priw{je}t -> priwjet

Name:
Email:
Ihre Kommentare
Bitte tragen Sie die Summe ein:    4+7=  
 
 


Zurück zu allen Nachrichten Neue Frage erstellen