Betreff:: Deutscher Umlaut ö in Kyrillisch

Gefragt von scherzino am 28.10.2008 14:42

Wie würde man deutsche Namen mit ö, z.B. Mönchengladbach, im Kyrillischen umschreiben. Für ü gibt es ю und für ä das э.

<<< Zurück zu allen Nachrichten

Geschrieben von  Igor am 28.10.2008 

Мёнхенгладбах

<<< Zurück zu allen Nachrichten

Geschrieben von  scherzino am 28.10.2008 

Vielen Dank Igor! Hätte ich auch selber drauf kommen müssen.

<<< Zurück zu allen Nachrichten

Geschrieben von  asdf am 28.10.2008 

was wäre denn das kyrillische äquivalent zum "H" beispielsweise hallo...

danke

<<< Zurück zu allen Nachrichten

Geschrieben von  Igor am 28.10.2008 

халло

<<< Zurück zu allen Nachrichten

Geschrieben von  Tatjana am 28.10.2008 

...doch in translit wird meist als "Г" gesprochen und geschrieben:
Гановер, Гамбург, бухгалтер

<<< Zurück zu allen Nachrichten

Geschrieben von  asdf am 28.10.2008 

ok, hatte ich auch überlegt nur viel mir immer:
хлеб
ein, wo es ja wie "ch" ausgesprochen wird (glaube/hoffe ich jedenfalls ^^)

trotzdem danke

<<< Zurück zu allen Nachrichten

Geschrieben von  Igor am 28.10.2008 

jo, Tatjana,du hasst recht. Meistens werden deutsche Namen und ueberhaupt Eigennamen, die im Deutschen mit "H" anfangen im Russischen als "Г" gesprochen und geschrieben. ZB "Heine" = "Гейне". Aber es ist doch nicht so einfach, das heisst, zB, "Buchhalter" schreibt man als "бухгалтер", trotzdem sagt man als "буххалтер" oder kurze "бухалтер". Und was noch, in der suedlichen Orten des Russlands spricht man eher "h" als "g", zB mein Name ist da eher wie "Ihor' " als "Igor' " gesprochen werden. "Халло" gibt es im Russischen nicht ueberhaupt, nur "аллё". "Ганновер" schreibt man mit 2 "н".
Mfg, Igor

<<< Zurück zu allen Nachrichten

Geschrieben von  Igor am 28.10.2008 

@asdf wieso "ch"? So gleich wie im Wort zB "halt" --- halt so "hleb" :)

<<< Zurück zu allen Nachrichten

Geschrieben von  Igor am 28.10.2008 

@ Tatjana
Ich meinte natuerlich " Du hast recht". Was ich geschrieben habe, klingt vllt. gans komisch auf deutsch, sorry

<<< Zurück zu allen Nachrichten

Geschrieben von  Igor am 28.10.2008 

ganz

<<< Zurück zu allen Nachrichten

Geschrieben von  Tatjana am 30.10.2008 

...also damit bin ich nicht einverstanden, man schreibt бухгалтер, spricht man aber oft бугалтер...
aber, wie man ausspricht ist unwichtig, im Grunde ist wohl richtig, das fonetisches equivalent dem ch oder h ist wohl х.

ich wollte aber sagen, dass, wenn man nach fonetischem sinn die Deutsche wörter ( Eigennamen ) translieren möchte, schon ein oder anderen fehler begehen kann. Und zB. Haydn als Хайдн und nicht Гайдн transliert.

Apropos "Hallo" wird im russischen normalerweise als "Алло" benutzt und ähnelt ehr französischer Aussprache, wo h nicht ausgesprochen wird.

<<< Zurück zu allen Nachrichten

Geschrieben von  asdf am 01.11.2008 

@asdf wieso "ch"? So gleich wie im Wort zB "halt" --- halt so "hleb" :)

sicher????

aber wenn dann hlep oder? in der lautschrift irgendwo auf dieser seite wurde es mit chljep übersetzt....

<<< Zurück zu allen Nachrichten

Geschrieben von  Tatjana am 02.11.2008 

fonethisch gesehen gibt es im russischen nur "x" und diese buchstabe ist dem fonethischem zeichen "ch" gleich. "h" ähnelt zwar dem "ch" doch unterscheidet sich in Aussprache, wird nicht so hart ausgesprochen, scheint fast ausgeatmet zu sein. Nur im russischen gibt es dazu keinen eigenen zeichen, und so einen Lauten auch nicht. Deswegen sprechen oft die russen, die gerade deutsch lernen, "h" als "ch" aus. zB. "heute", als "cheute"

<<< Zurück zu allen Nachrichten

Geschrieben von  Sandra am 04.11.2008 

Also, bei uns im kurs haben wir gerade das Thema "Essen". Meine Leherin ist Muttersprachlerin und die sagt ganz deutlich "chleb".

gruß

sandra

<<< Zurück zu allen Nachrichten

Geschrieben von  Eduard am 04.11.2008 

also eigennamen mit H werden IMMER mit Г transliteriert. Haydn wird selbstverständlich als Гайдн transliteriert.

http://ru.wikipedia.org/wiki/%D0%93%D0%B0%D0%B9%D0%B4%D0%BD,_%D0%A4%D1%80%D0%B0%D0%BD%D1%86_%D0%99%D0%BE%D0%B7%D0%B5%D1%84

<<< Zurück zu allen Nachrichten

Schreiben Sie Ihre Antwort oder Kommentare hier:

Betonte Silben können Sie mit { } zeigen. Die Buchstaben zwischen { } werden rot und fett dargestellt. priw{je}t -> priwjet

Name:
Email:
Ihre Kommentare
Bitte tragen Sie die Summe ein:    2+2=  
 
 


Zurück zu allen Nachrichten Neue Frage erstellen