Betreff:: besondere Mimik oder Gesten?

Gefragt von Sophie am 07.09.2008 18:20

Ein russischer Junge hat mir gesagt ich sollte nicht nur die Sprache lernen, sondern auch `Mimik lesen´ , das wäre sehr wichtig in Russland..
Aber es gab noch keine nähere Erklärung. Die Komunikation ist auch ein bisschen erschwert aufgrund der Sprache.
Kann mir jemand helfen? Vielleicht gibt es etwas Spezielles? Hab mich schon auf mehreren Seiten umgeschaut aber nichts dergleichen gefunden.
Danke schonmal.. : )
Grüßle, Sophie

<<< Zurück zu allen Nachrichten

Geschrieben von  Eduard am 08.09.2008 

eigentlich gibt es keine russlandspezifische mimik oder gesten.

<<< Zurück zu allen Nachrichten

Geschrieben von  Alessa und Sina am 08.09.2008 

Oh doch, die gibt es xD Aber es sind fast die Gleichen wie in Deutschland. Man darf z.B. die Zunge nicht herausstrecken, jemandem einen "Vogel zeigen" oder mit der Faust drohen, sonst gibts ganz schnell aufs Maul xD
Also aufpassen bei sonst scheinbar "harmlosen" Gesten.

<<< Zurück zu allen Nachrichten

Geschrieben von  Sophie am 08.09.2008 

Ja super, dankeschön. Bin sowieso keine Zungenrausstreckerin und so ; ) da bin ich echt froh, hab gedacht ich hätt unbewusst was Schlimmes gemacht.. Vielleicht frag ich einfach mal direkt nach, was er denn gemeint hat.. mal schauen
Liebe Grüße an euch, Sophie

<<< Zurück zu allen Nachrichten

Geschrieben von  Eduard am 08.09.2008 

wenn es "fast die gleichen wie in deutschland" sind, dann ist daran nichts russlandspezifisch :P

<<< Zurück zu allen Nachrichten

Geschrieben von  mustermann am 08.09.2008 

kann auch sehr missverständliche Situationen mit dem ‘игушки-Zeichen geben.Bedeutet bei vielen Deutschen etwas ganz anderes....

<<< Zurück zu allen Nachrichten

Geschrieben von  kingkoch am 09.09.2008 

also ich wuerde nicht sagen das es die gleichen Gestiken und Mimiken sind. Es gibt schon Unterschiede und zum Beispiel Gestiken im russischen oder im deutschen Kulturraum die es im Anderen nicht gibt. Ist natuerlich sehr schwer in einem Forum die Unterschiede in Mimik und Gestik darzustellen. Gibt es denn einen besonderen Zusammenhang in dem du das Wissen willst???

<<< Zurück zu allen Nachrichten

Geschrieben von  Sophie am 12.09.2008 

Hallo kingkoch : )
hätte nicht gedacht, dass noch jemand was dazu schreibt. Eigentlich gibt es aber kein bestimmten Zusammenhang. Inzwichen, nachdem ich zweimal nachgefragt habe, habe ich auch eine Antwort bekommen.. aber irgendwie nicht soeine wie ich es mir vorgestellt habe.. Ich war der Meinung es geht um die Mimik, den Ausdruck von Gefühlen oder irgendwelche sonstige Körpersprache-Zeichen..
Er hat aber geschrieben, dass russische Leute andere Gesichtsmuskeln benutzen wenn sie russisch reden. Deshalb wäre der Gesischtsausdruck ein anderer.. wegen der Aussprache der Buchstaben, im Deutschen gibt es ja keinen Laut wie `ы´...(das ist die verkürzte Version, aus dem Englischen übersetzt)
was hälst du davon? Naja. es war vielleicht ein Missverständnis..

<<< Zurück zu allen Nachrichten

Geschrieben von  Tanja am 14.09.2008 

Was ich wohl mal gelesen habe ist, dass man jemanden an einer Tür nicht die Hand zur Begrüssung geben soll. Ich weiß nicht ob es stimmt.

<<< Zurück zu allen Nachrichten

Geschrieben von  gnom am 14.09.2008 

Ja, das stimmt. Das hat was mit Aberglaube zu tun. Auch Geschenke darf man nicht ueber eine Tuerschwelle hinweg ueberreichen. Meine Freundin jedenfalls war ganz entsetzt, als ich das so machte. Sie sagt auch jedes Mal "priwjet", wenn wir nicht auf der gleichen Seite an einem Hindernis vorbeigehen. Auch so ein Aberglaube. Das bedeutet so viel ich weiss, dass sonst ein Hindernis zwischen uns steht.
Irgendwie finde ich diese Geschichten interessant, aber manchmal auch nervig, da ich so etwas nicht gewohnt bin.

gnom

<<< Zurück zu allen Nachrichten

Geschrieben von  Kyra am 16.09.2008 

Viel interessanter finde ich ja die 'Nichtmimik'. Den plötzlichen Wechsel zwischen totaler Freude und Freundlichkeit und totaler Ausdruckslosigkeit und Ignoranz. Vor allem bei den Männern.

<<< Zurück zu allen Nachrichten

Geschrieben von  Sophie am 16.09.2008 

Hallo Kyra.
ja, DAS hört sich interessant an ; )
Ich wollte ja etwas über Mimik in Erfahrung bringen. Nicht über Gebräuche. Darüber hab ich mich hier bei `Landeskunde´ schon ziemlich ausführlich informiert.
Hast du mit dieser `Nichtmimik´ selbst Erfahrungen gemacht? Erzähl doch mal.. : )

<<< Zurück zu allen Nachrichten

Geschrieben von  Alessa und Sina am 22.09.2008 

Also, wie wir beide die russische Kultur erfahren haben, ist, dass Russen insgesamt meistens sehr abergläubig erzogen werden. So z.B. hat eine gute, russlandstämmige Freundin von uns fast nen Anfall bekommen, als wir gleichzeitig in den Spiegel geschaut haben. In dem Haus von einer anderen Freundin (auch russlandstämmig) ist das Pfeifen auch aufgrund eines Aberglaubens verboten.

<<< Zurück zu allen Nachrichten

Geschrieben von  Chris am 23.09.2008 

Hallo zusammen,

ich wollte nur anmerken, dass Pfeifen nicht verboten ist, es aber bedeutet, dass man zukünftig kein Geld in der Tasche haben wird. Ist halt so ein Aberglaube, wie z. B. "Schwarze Katze von links nach rechts bringt Unglück."

VG,
Chris

<<< Zurück zu allen Nachrichten

Geschrieben von  Eduard am 23.09.2008 

jo bei pfeifen sollte man das schon ernst nehmen. der aberglaube besagt, dass wenn man im haus pfeift, dann wird der hausherr in der zukunft geldsorgen haben. deswegen ist es bei sich zu hause zwar ok (macht halt jeder wie er will), aber irgendwo zu gast ist es sehr unhöflich.

für draussen und für irgendwelche öffentliche gebäude gilt das ganze somit natürlich nicht, da kann man pfeifen, wenn man will.

<<< Zurück zu allen Nachrichten

Geschrieben von  Martin am 23.09.2008 

Es gibt natürlich viele unterschiede in gestik und mimik, nur läuft das alles unterbewusst und schwer kontrollierbar.
Schaut euch nur mal passfotos o.ä. an. In deutschland grinsen alle frauen, in russland schauen sie eher böse.

<<< Zurück zu allen Nachrichten

Schreiben Sie Ihre Antwort oder Kommentare hier:

Betonte Silben können Sie mit { } zeigen. Die Buchstaben zwischen { } werden rot und fett dargestellt. priw{je}t -> priwjet

Name:
Email:
Ihre Kommentare
Bitte tragen Sie die Summe ein:    8+0=  
 
 


Zurück zu allen Nachrichten Neue Frage erstellen