Betreff:: Russen und die Liebe

Gefragt von juliane am 18.06.2008 00:35

Ach Gott! Ich bin sooo verliebt in einen russischen Mann. Ich kenne ihn von der Arbeit her. Er spricht etwas deutsch. Ich weiß nicht, ob er nicht längst begriffen hat, dass ich auf ihn stehe. Auf jeden Fall ist er noch zurückhaltend.
Wie könnte ich auf ihn zugehen, um sein Herz zu gewinnen?
Irgendwelche Tipps zu den russischen Männern?
Mir fällt auch auf, dass er sich gerne in seiner Freizeit mit anderen russischen Menschen trifft. Habe ich als Deutsche vielleicht keine Chance? Wie sehen die Russen die Deutschen? Ich habe mal mit ihm über die russische Politik geredet und gemerkt, dass meine westliche Sicht der Dinge da gar nicht so gut ankam...
Über viele Meinungen zu dem Thema wäre ich dankbar

<<< Zurück zu allen Nachrichten

Geschrieben von  EB am 18.06.2008 

Hallo Juliane!
Das kommt mir sehr bekannt vor. Ich habe mich letztes Jahr auch in der Firma in einen russischen Mann verliebt. Leider war er nur für acht Wochen in Deutschland. Leider viel zu wenig Zeit, um eine Beziehung aufzubauen. Obwohl die Gefühle auf Gegenseitigkeit beruhten.
Viel kann ich Dir im Augenblick nicht sagen, aber mit einem Russen über Politik zu sprechen, wenn man ihn nicht wirklich sehr sehr gut kennt, ist eine denkbar schlechte Sache. Das habe auch ich schon gemerkt. Das Empfinden der Politik ist ein völlig anderes als in Deutschland. Versuche es stattdessen mit den normalen Themen wie Hobbies, Musik, Sport, Familie. Frag ihn nach seiner Heimatstadt und der Region, lass Dir davon erzählen. Schau dann im Internet nach Infos zu der Region, schau Dir Bilder an etc. Dann hast Du einen Anknüpfungspunkt für Gespräche.
Und dann die Frage, wie gut kann er Deutsch und Du Russisch? Ich konnte im letzten Jahr so gut wie gar kein Russisch, und der Mann sehr wenig Deutsch, und die deutsche Sprache fiel ihm sehr schwer. Deshalb war er zurückhaltend, weil es ihm auch etwas peinlich war.
Auch gibt es einen Unterschied im Verhalten der Russen im „offiziellen“ Leben und im privaten. Bei uns war es so, dass er, wenn wir alleine waren, der netteste und zuvorkommendste Mann war den ich kenne. Aber sobald wir in der Firma waren, und es waren entweder deutsche oder auch seine russischen Kollegen in der Nähe, bin ich neben ihm im wahrsten Sinne erfroren, weil er dann total kühl und distanziert war. Ich weiss jetzt, dass dieses Verhalten normal ist, aber letztes Jahr hat es mir sehr weh getan.
Ich hoffe für Dich, dass dieser Mann für längere Zeit in Deutschland ist. Und Du Zeit genug hast, ihn und (durch ihn) auch etwas über Russland kennen zu lernen. Und lass Dich von diversen Themen im Forum nicht abschrecken. Es gibt genauso gut wunderbare russische Männer, wie auch richtig unsympathische. Halt wie überall auf der Welt auch. Wenn Du magst, dann kannst Du mich gerne anmailen. Wenn mir zwischendurch dann etwa einfällt, kann ich es Dir direkt schreiben.
Ich wünsche Dir aber auf jedenfall viel Glück und Erfolg!
Elke

<<< Zurück zu allen Nachrichten

Geschrieben von  Anna am 03.09.2008 

kauf ihm ne flasche wodka und dann ist er glücklich.
nasdarovia! :D

<<< Zurück zu allen Nachrichten

Geschrieben von  Anna am 03.09.2008 

kauf ihm ne flasche wodka und dann ist er glücklich.
nasdarovia! :D

<<< Zurück zu allen Nachrichten

Geschrieben von  Anna Maria am 03.09.2008 

Hallo Juliane und Elke! Ich sitze zusammen mit euch in einem Boot, denn auch ich (ebenfalls deutsch) bin unsterblich in einen Russen verliebt. Und ich weiß auch nicht so recht, wie ich sein Herz gewinnen soll. Er ist ebenfalls zurückhaltend, spricht aber sehr gut deutsch, obwohl scheinbar erst 3 oder 4 Jahre in Deutschland. Wenn wir uns irgendwie einander helfen könnten, fände ich toll. Wäre schön, wenn wir uns mailen könnten.

<<< Zurück zu allen Nachrichten

Geschrieben von  juliane am 03.09.2008 

Hallo Anna Maria!
Erzähle doch mehr über deine Geschichte. Wie habt ihr euch kennengelernt?

<<< Zurück zu allen Nachrichten

Geschrieben von  Blinder am 03.09.2008 

Wieder dieses leidige Thema!
Die Frage lautet doch eher: Wie kann ich das Herz eines Mannes erobern, und nicht eines Russen.
Russen sind auch normale Menschen. Wenn Dir sein Verhalten gefällt (in der Öffentlichkeit ignorieren, im Verborgenen lieb sein [vielleicht wenn er etwas will]?), dann baggere ihn an, ansonsten laß ihn laufen. Willst Du dich das ganze Leben lang darüber ärgern, nur weil er ein Russe ist? Schaltet doch endlich mal den Verstand ein!
Ansonsten kann ich den Austausch von E-Mails nur empfehlen, da werden Andere wenigstens verschont!
Anna's Vorschlag ist übrigens auch nicht schlecht.

<<< Zurück zu allen Nachrichten

Geschrieben von  Anna Maria am 03.09.2008 

Hallo Juliane. Laß uns mailen.
Kannst Du mir Deine Mail-Adresse geben?

<<< Zurück zu allen Nachrichten

Geschrieben von  Juliane wWw.Strip-Cam.org am 01.06.2012 

Es spielt keine rolle ob er ein deutscher oder Russe ist! vielmehr ist es wichtig was für ein mensch ist,zum beispiel: sein charakter und so weiter!......:) Ich Wünsche Dir viel glück!......

<<< Zurück zu allen Nachrichten

Schreiben Sie Ihre Antwort oder Kommentare hier:

Betonte Silben können Sie mit { } zeigen. Die Buchstaben zwischen { } werden rot und fett dargestellt. priw{je}t -> priwjet

Name:
Email:
Ihre Kommentare
Bitte tragen Sie die Summe ein:    7+8=  
 
 


Zurück zu allen Nachrichten Neue Frage erstellen