Betreff:: Liedtext \

Gefragt von Reinhard am 30.04.2008 13:00

Dobre den!

Von Aleksandr Gejnc und Sergej Danilov gibt es seit den 80er Jahren das Lied \"Samolete Leningrad-Magadan\". Wer hat den deutschen Text oder könnte es übersetzen? Gibt es die Platte irgendwo noch? Freue mich über jede Antwort.

Сбасиво
Reinhard

<<< Zurück zu allen Nachrichten

Geschrieben von  Tatjana am 30.04.2008 

В самолете Ленинград - Магадан
В паспортах печати на пропусках:
Как боимся мы впускать в города
Где царило право: "не выпускать!"
Сколько тех, кто этот лагерный край
Променял бы на пылающий ад,
А путевку в столь заманчивый рай
На билеты Магадан - Ленинград...

Вдали
Краем земли в морской простор
Сопок гряда.
Мир
С именем страшным - Магадан.
Провода
Плетью распускает ветер в лицо.
Шли всей страной за Отцом.

Здесь
Лиственниц лес,
Видевший все:
Совесть и честь,
Подлость и ложь,
Кирку и нож...
Лег и не встать.
Здесь
Плитами тракт -
Плюс километр,
Минус барак.
Как на костях
Тундру мостят.
Век бы не знать.

В самолете Ленинград - Магадан
Все проносится как облачный дым.
Как я встречи с этим городом ждал,
Понимая, что я стану другим.
На два города одна параллель -
На челе планеты призрачный круг.
И несет меня земли карусель
В город золота, сердец, город-друг.

Вдали
Краем земли в морской простор...

<<< Zurück zu allen Nachrichten

Geschrieben von  Tatjana am 30.04.2008 

http://www.geintsdanilov.ru/songs.php

da findest du mp3
und wenn du geduld hast werde ich es übersetzten

<<< Zurück zu allen Nachrichten

Geschrieben von  Tatjana am 30.04.2008 

ups, ich habe erste Teil übersehen, hier:

В самолете Ленинград - Магадан
Растекается полуденный свет,
Стюардесса разнесла по рядам
Сувениры и горячий обед.
Сутки сдавлены турбинами в день,
Над страной изогнут крыльями мост,
Впереди по курсу ждет в темноте
Город золота, проклятья и слез.
Вдали
Краем земли в морской простор
Сопок гряда.
Мир
С именем странным - Магадан.
Холода
Сжали ледяною шалью дома.
Улицы жалит зима.
Вниз
По Колыме
Тронется лед,
Тающий снег
Тундру качнет
Звоном ручьев,
Синью озер.
Жить
На мерзлоте,
Пусть золотой,
Мало хотеть:
Север - простой.
Руки крестом -
Весь разговор.

<<< Zurück zu allen Nachrichten

Geschrieben von  Tatjana am 30.04.2008 

In dem Flugzeug „Leningrad – Magadan“
Breitet sich Tageslicht aus,
Flugbegleiterin trägt Souvenirs
und heißes Mittagessen zwischen den Reihen.
Turbinen pressen Tagesstunden zusammen,
Übers Land bükt sich Brücke aus Flügeln,
Vorne wartet in der Dunkelheit
Stadt des Goldes, Verdammnisse und Tränen.

In der Ferne
Mit der Kante der Erde in Meeresweite
Kette der Bergkuppen versunken.
Welt
Mit seltsamen Namen – Magadan.
Kälte
Mit den eisigen Schal hat die Häuser zusammengedruckt.
Straßen quellt der Winter.
Kolyma entlang
Bewegt sich der Eis.
Aufgetauter Schnee
Wird Tundra mal schwanken.
Mit dem Klang der Bäche
Mit dem Blau der Seen.
Leben
Auf dem ewigen Frostboden,
Auch wenn es goldener Boden ist,
zu wollen, ist zu wenig.
Nord ist einfach.
Hände gekreuzt – und Ende der Geschichte

In dem Flugzeug Leningrad – Magadan
In den Ausweisen stehen Stempeln:
Solch Angst haben wir In die Städte rein zu lassen
wo es Gesetz „nicht passieren lassen“ herrschte.
Wie viele sind es, die diese Stätte der Lager
Auf die heiße Hölle umgetauscht hätten,
Und ein Passierschein in dieses Paradies –
Auf Tickets „Magadan – Leningrad“

In der Ferne
Mit der Kante der Erde in Meeresweite
Kette der Bergkuppen versunken.
Welt
Mit furchtbarem Namen – Magadan,
Drähte
Schlägt der Wind ins Gesicht.
Ganzes Land ging hinter dem Größen Vater.

Hier
Lärchenwald
Hat alles gesehen:
Gewissen und Ehre,
Niederträchtigkeit und Lüge,
Picke und Messer…
Fiel und blieb liegen.
Hier
Ist die große Strasse -
Plus Kilometer
Minus Baracke.
Wie auf den Knochen
Wird Tundra gebaut,
Will ich es nicht wissen.

In dem Flugzeug Leningrad – Magadan
Alles zieht sich vorbei, wie ein wolkiger Rauch.
Ich habe das Treffen mit der Stadt so gewartet.
Obwohl wusste, dass ich hier ein anderer werde.
Zwei Städte – doch eine Breite.
Ein Kranz auf der Stirn der Weltkugel,
Und treibt mich Karussell der Erde
In die Stadt des Goldes, Herzen und Freunden

<<< Zurück zu allen Nachrichten

Geschrieben von  Reinhard am 05.05.2008 

Danke, danke, danke!!!

Liebe Tatjana, ich habe mich sehr über Deine Antwort(en) gefreut. Nochmal Dank für Deine Mühe; das war sehr lieb.

Viele Grüße von Reinhard

<<< Zurück zu allen Nachrichten

Schreiben Sie Ihre Antwort oder Kommentare hier:

Betonte Silben können Sie mit { } zeigen. Die Buchstaben zwischen { } werden rot und fett dargestellt. priw{je}t -> priwjet

Name:
Email:
Ihre Kommentare
Bitte tragen Sie die Summe ein:    9+2=  
 
 


Zurück zu allen Nachrichten Neue Frage erstellen