Betreff:: Visumsantrag und Konsulat

Gefragt von svanka am 31.03.2008 08:57

Ich bin gerade bei der Vorbereitung meines Praktikums in St.Petersburg und habe einige Fragen, vielleicht könnt ihr mir ein wenig helfen?

1. Auf dem Versicherungskartenformular steht "Unterschrift", ist damit meine oder die Unterschrift eines Versicherungsmitarbeiters gemeint?

2. Ich werde meine Unterlagen im Konsulat in Berlin abgeben, wie erfahre ich, wann die Unterlagen abholbereit sind? Geben sie einen Termin raus? Per Telefon?

3. Ich fahre mit einem 90-Tage Geschäftsvisum (Praktikum), reicht es, wenn alle Formulare...in einfacher Ausführung eingereicht werden oder werden Kopien verlangt?(Ich habe schon überall im Internet gesucht, aber man findet immer andere Angaben.)

4. Ich hab irgendwo gelesen, dass man sein Handy nicht mit ins Konsulat nehmen darf...stimmt das wirklich?


Vielen Dank für eure Hilfe, rettet mich aus der Tundra der tausend unbeantworteten Fragen!

svanka

<<< Zurück zu allen Nachrichten

Geschrieben von  Hartmut am 31.03.2008 

1. Deine Unterschrift
2. Du kannst deine Unterlagen von Montag - Freitag:
9.00 - 12.00 Uhr abgeben. Dann sagt man dir wann du sie abholen kannst.
3. Einfache Ausführung reicht.
4. Es wird dir sowieso alles abgenommen, Tasche, Rucksack oder sonstiges. Auch das Handy. Informationen auf deutsch bekommst du unter Deutsch 030 / 22651184 Russische Botschaft Berlin

<<< Zurück zu allen Nachrichten

Schreiben Sie Ihre Antwort oder Kommentare hier:

Betonte Silben können Sie mit { } zeigen. Die Buchstaben zwischen { } werden rot und fett dargestellt. priw{je}t -> priwjet

Name:
Email:
Ihre Kommentare
Bitte tragen Sie die Summe ein:    0+6=  
 
 


Zurück zu allen Nachrichten Neue Frage erstellen