Betreff:: bin in moskau^^

Gefragt von dmi am 03.03.2008 20:11

Wusste nich wo ich es sonst reinschreiben wollte, muss einfach sein^^
Bin endlich in Moskau, der Flug war aufregend da ich zum ersten mal flog. Hab schon Plov gegessen, tak vkusna, als naechtes kommen Pelmeni oder Manty! Mir gefaellt es hier, die Stadt lebt einfach immer :P.
Gruss

Dmi

<<< Zurück zu allen Nachrichten

Geschrieben von  hoho am 03.03.2008 

in Moskau... der Arme... Bei diesem Scheisswetter... in dieser Scheissstadt... Sei tapfer!
Hast schon Blinsen auf Wasiljevskij spusk (bei Rotem Platz) gegessen;)

<<< Zurück zu allen Nachrichten

Geschrieben von  Kusma am 03.03.2008 

Privet,wieviel hast du für den Flug ungefähr bezahlt ?

<<< Zurück zu allen Nachrichten

Geschrieben von  bea am 04.03.2008 

Hallo Dima,
das ist ja super, klasse, здорово!
ich hatte bisher nicht den Mut. Das Geld habe ich schon angespart, aber meine Russischkenntnisse, vor allem das Hörverstehen, sind noch viel zu gering, als dass ich mich trauen würde. Moskau, Sankt Petersburg und eine Fahrt mit der Transsib, davon träume ich. Wobei mein momentanes Reisebudget nur bis Moskau (1 Woche Hotel und Flug mit ein bisschen Taschengeld für Besichtigungen und kulturelles sowie ein paar Bücher) reichen würde.
LG und viel Freude in Moskau
Bea

<<< Zurück zu allen Nachrichten

Geschrieben von  dmi am 04.03.2008 

Der Flug ansich ohne Visum nur 225 euro, geht eigentlich, aber Moskau ist doch keine Scheissstadt ;) da lernt man noch zu leben^^, man darf nur nicht allzu verwoehnt sein :P Die Metro ist einfach Riesig, was ich von meinen Russisch kenntnissen nicht sagen kann^^ Aber ich muss dazu sagen, ich habe hier connections, also jede menge hilfe und alles, chattet einfach mal rum und macht euch Bekanntschaft die auch deutsch kann, so kann man da uebernachten und hat jemanden der euch da anmeldet und co. (ja man muss sich dort auch extra anmelden innerhalb von 3 tagen, sonst gibs aerger). Ich meld mich sobald ich i-was neues erlebt habe^^ bis dahin na sdrorovje!

<<< Zurück zu allen Nachrichten

Geschrieben von  dmi am 04.03.2008 

Ach ja, was die Linsen angeht in Wasiljevskij spusk, werde ich mal probieren^^

<<< Zurück zu allen Nachrichten

Geschrieben von  Steffi am 04.03.2008 

225 für hin und retour?

Ich liebe Moskau auch, vermisse es total und freu mich extrem bis ich wieder hin kann. Ohne Russischkenntnisse klappt doch auch..ich hatte keine Proleme. Kyrillisch sollte man allerdings lesen können, sonst GEIL GEIL GEIL

<<< Zurück zu allen Nachrichten

Geschrieben von  dmi am 04.03.2008 

Ja hin und zurueck, viele meinen Aeroflot sei unsicher, aber ich hatte keine beschwerden :P Hauptsache heile ankommen. Bin naechste Woche mal zu besuch in ST.Peterburg, wird bestimmt lustig, da treff ich wen mit dem ich schon lange chatte.

<<< Zurück zu allen Nachrichten

Geschrieben von  kingkoch am 04.03.2008 

also ich fliege in 2 Wochen auch noch Moskau und hab für den Flug hin und zurück 190 euro bezahlt. Aeroflot hat im moment sehr gute Angebote!!!

<<< Zurück zu allen Nachrichten

Geschrieben von  dmi am 04.03.2008 

Sehr gut! Denk an Visum, Reisekrankenversicherungs-police, Voucher usw...^^
So viele Sachen die ich beachten musste, have fun :P

<<< Zurück zu allen Nachrichten

Geschrieben von  Steffi am 04.03.2008 

Airberlin bietet auch günstige Flüge nach Moskau an

<<< Zurück zu allen Nachrichten

Geschrieben von  fifi am 04.03.2008 

@ dmi
mensch ich beneide dich.ich wollte schon immer mal nach russland,wird nächstes jahr vielleicht in frage kommen.bis dahin muss ich abwarten -_-
Naja ich freu mích für dich,diesen aufenthalt hattest du sicher sehr gewünscht!
Bist du dort allein,oder mit freunden?Allein nach russland zu vereisen soll doch nicht so sicher sein,oder?keine Ahnung,habe ich gehört..aber keiner meiner leute will nach russland mitkommen!Wie blöd!Nicht schlimm,kann auch alleine fahren..
Habe aufjedenfall eine schöne zeit und berichte mal weiter,finde ich nämlich sehr interessant!^o^

<<< Zurück zu allen Nachrichten

Geschrieben von  hoho am 04.03.2008 

Dmi,
nich Linsen, sondern Plinsen/Blinzen!!!
Masleniza ist in Russland.
Probiere mal unbedingt!!

<<< Zurück zu allen Nachrichten

Geschrieben von  dmi am 04.03.2008 

Aso lol ok Plinsen^^
fifi, Also naechstes Jahr kann ich ja mitkommen^^ Alleine geht, aber es ist echt hilfreich jemanden zu haben der russisch und deutsch kann oder dich beraet, denn
die Taxen berechnen bei Touristen gerne ma paar Rubel dazu ;). Ansonsten gibt es wie schon gesagt eine Anmeldepflicht, muss nochmal nachfragen wie man sowas alleine macht.

<<< Zurück zu allen Nachrichten

Geschrieben von  dmi am 04.03.2008 

Aaah Bliny!^^ Das meinst du mit Plinsen :P das kenn ich schon^^ aehneln teilweise Crepes und Eierkuchen, sind lecker.

<<< Zurück zu allen Nachrichten

Geschrieben von  Kusma am 05.03.2008 

Ich fliege dieses Jahr nämlich auch nach Moskau, nehme aber wahrscheinlich AirBerlin für den Flug,die haben zur zeit super gute angebote

Wieviel hast du denn fürs Visum bezahlt ?

<<< Zurück zu allen Nachrichten

Geschrieben von  dmi am 05.03.2008 

Fuers Visum bezahlt man normalerweise 50 Euro(ein Monat), +- kann vielleicht bissl variieren, ich hatte nur alles uebers Reisebuero laufen lassen, das kostet mehr^^

<<< Zurück zu allen Nachrichten

Geschrieben von  fasfa am 05.03.2008 

ach was..ich hatte touristenvisum für 3 monate für 35 euro..kommt halt auf die agentur drauf an..

<<< Zurück zu allen Nachrichten

Geschrieben von  hoh am 06.03.2008 

Dmi, bist Du alleine im Moskau oder bei den Freunden?

<<< Zurück zu allen Nachrichten

Geschrieben von  dmi am 06.03.2008 

Bei Freunden, kostenlose Uebernachtung inclusiv^^

<<< Zurück zu allen Nachrichten

Geschrieben von  fifi am 06.03.2008 

hast du denn deine freunde im chat kennenglernt?
Dann geh ich auch mal demnaächst mit russland chatten,dann lohnt sich eine russlandreise umso mehr! ^w^
also das mit dem visum war mir völlig unbekannt.wir leben ja nach eu standart mit freien grenzen und so..ich dachte ich könnte nach russland ein-und ausreisen soviel ich will und wann ich will. ,:/ mmh das hört sich leider sehr kompliziert an!

<<< Zurück zu allen Nachrichten

Geschrieben von  fasfa am 07.03.2008 

Wir leben schon nach EU Standard, aber Russland ist nicht bei der EU und war es auch nie, wird es auch nie sein!

Das mit dem Chat hab ich auch so gemacht. Hab auch dort Freunde gesucht und ich muss sagen..Es war toll und ich werde bald wieder hinfahren.

<<< Zurück zu allen Nachrichten

Geschrieben von  dmi am 07.03.2008 

Joa im Chat teilweise, teils durch Arbeit, man sollte jedoch diese Bekanntschaft erstmal aufrecht erhalten und dann drueber nachdenken mal hinzureisen ;). Das mit dem Visum is lediglich ne Frage der Zeit wenn mans uebers Reisebuero machen laesst. Reisepass muss noch min. 3 Monate gueltig sein und eine Doppelseite muss darin noch frei sein. Passbild muss man haben, ein Biometrisches. Dann ne Einladung von dem Bekannten (voucher) und ne Reisekrankenversicherung abschliessen fuer die Tage in Russland. Befrage einfach ein Reisebuero in deiner Naehe dazu.

<<< Zurück zu allen Nachrichten

Geschrieben von  Aljoscha am 13.03.2008 

das hier wird kein kommentar sorry wenn ich störe aber ich will sofort nach russland ich würde in russland alles machen soweit es legal ist und um da hinzu kommen würd ich alles tuen um nie wieder nach deutschland zurück zu müssen also wenn mir jemand helfen kann dahin zu kommen meldet euch unter

HartstyleRu@hotmail.de

und bitte diese msn adresse geschütz und nihct missbrauchlich benutzen danke

und bitte bitte holt mich aus deutschland raus

<<< Zurück zu allen Nachrichten

Geschrieben von  fifi am 13.03.2008 

Aljosha,
das hört sich ja richtig verzweifelt an.Ich schätze dir geht es in Deutschland nicht gut und dass du dich deshalb dringend nach deiner heimat sehnst..Erzähl doch mal mehr von deiner situation und von deiner motivation..dann wird man dir auch besser helfen können.

<<< Zurück zu allen Nachrichten

Geschrieben von  hoho am 14.03.2008 

Aljoscha ist Clown!
Ich glaube ihm nicht!

<<< Zurück zu allen Nachrichten

Geschrieben von  Aljoscha am 14.03.2008 

gluabt mir oder glaube mir nicht aber ich würde alles dafür tuen nach russland zu kommen und wenn ich für das land sterben müsse

ich finde die deutschen hier haben nix dazu gelernt und machen so weiter wie cor griegt zeizen und oder im griegs zeiten und man verweigert mir die heimker aber ich will dahin

und hoho glaube was du willst deutschland ist einfach nur scheisse sry das ich das so sage aber ich habe so einen hass auf deutschland wieso kann ich hier nicht sagen dann werde ich ja als rassist gearndet und das bin ich ja nicht ich bin putinistischer patriotischer russe ohne richtige familie aber naja meine ergangen heit ist doof und alles andere hier auch ich habe es mir nie ausgesucht herher zu kommen und mir einen dummen deutsche staadt angehörigkeit zu geben ich brauche das nicht ich lebe und sterbe für russland und beuge mihc auch meinen land aber nicht denn deutschen dummen stadt der immer noch mein jede kopeke umtrehen zu müssen und wo politit nur noch porpulistmus betreiben ich will wieder nach hause egal was es kostet und was ich dafür tuen muss meinet wegen arbeite ich wiedr bei der mafia meines freudes aber ich wil eiglich alles legal machen und von daher naja sry das ch nict mit punk und komma schreiben kann

<<< Zurück zu allen Nachrichten

Geschrieben von  Rum am 14.03.2008 

Aljoscha,

Du würdest für Russland sterben?
Klammere dich nicht an dem Gedanken, dass es dir
dort besser gehen wird, sonst tut eine mögliche Enttäuschung um so mehr weh.

Und verzeihung, aber für die Mafia arbeiten, bringt
einem Land nur Schaden.
Mafiosis sind dafür bekannt, dass sie sich eben für keinen beugen, nicht mal für das eigene Land, man kann sie nur brechen.

<<< Zurück zu allen Nachrichten

Geschrieben von  Irena am 14.03.2008 

dmi, und was hast du schon bis jetzt in Moskau gesehen? Was hat dich besonders fasziniert und was erschreckt?

<<< Zurück zu allen Nachrichten

Geschrieben von  hoho am 14.03.2008 

@ Aljoscha
ich bin in Russland geboren, lebe in Moskau... ich hasse dieses Land, ich hasse diese Stadt. Hier ist unertraeglich!!!
Ich kann einfach nicht glauben, dass jemand her will.

<<< Zurück zu allen Nachrichten

Geschrieben von  Lena am 14.03.2008 

Ich würde gerne in Russland studieren, aber weiß net ob das Studium gefördert wird((...
Was für eine Reisekrankenversicherung braucht man denn??

<<< Zurück zu allen Nachrichten

Geschrieben von  fifi am 14.03.2008 

Also alj,ich kann es verstehen,sicherlich wurdest du von deinen eltern hierhergebracht(ohne gefragt zu werden),sie wollten eine bessere zukunft für dich,aber in deiner ortschaft stinkt es dir zu sehr,so dass du dich womöglich nach einer russischen großstadt sehnst.Ist verständlich,überlege dir das aber vorher durch.Fahre nach russland,bleibe eine zeit lang dort und sehe weiter:Entweder entdeckst du doch wie tief du deutsch geprägt bist,auch wenn unbewusst und das deine heimat letzendlich doch deutschland ist (in deutschland bist du der russe,in russland wärst du der deutsche) - oder dein aufenthalt wird dir deine erwartungen erfüllen.Seh dir zuerst einmal russland genauer an,rede mit russen über ihr lebensstandart,etc..
Danach wird dir doch schon einiges klarer erscheinen und vielleicht wirst du dein unwohlbefinden los;dann wird dir das leben in deutschland weniger unangenehm vorkommen,weil du merken wirst dass es dir ingrundegenommen doch nicht so schlecht geht...
haha ist ja süß das mit der dummen deutschen stadt!
Das hört sich an als ob du in so einer langweiligen kleinstadt lebst wo tote hose ist und in der die leute nicht sehr offen gegenüber ausländer sind.In so einem ambiente ist klar dass man da keinen spaß hat mit deutschen die einen sowieso ignorieren.Wenn du nicht nach russland kannst dann würde ich dir raten in eine schöne große weltoffene stadt zu ziehen,ein neues leben anzufangen.Du wirst sehen dass Deutschland auch toll sein kann und das es auch offene deutsche gibt die super nett und kontaktfreudig sind.Vielleicht wirst du ja dann deine meinung ändern.... Kopf hoch süßer das wird schon!!! ;)
(und finger weg von illegalem,bleib sauber,du bist es nicht wert für mafis zu arbeiten)

<<< Zurück zu allen Nachrichten

Geschrieben von  Dima am 15.03.2008 

"gluabt mir oder glaube mir nicht aber ich würde alles dafür tuen nach russland zu kommen und wenn ich für das land sterben müsse

ich finde die deutschen hier haben nix dazu gelernt und machen so weiter wie cor griegt zeizen und oder im griegs zeiten und man verweigert mir die heimker aber ich will dahin

und hoho glaube was du willst deutschland ist einfach nur scheisse sry das ich das so sage aber ich habe so einen hass auf deutschland wieso kann ich hier nicht sagen dann werde ich ja als rassist gearndet und das bin ich ja nicht ich bin putinistischer patriotischer russe ohne richtige familie aber naja meine ergangen heit ist doof und alles andere hier auch ich habe es mir nie ausgesucht herher zu kommen und mir einen dummen deutsche staadt angehörigkeit zu geben ich brauche das nicht ich lebe und sterbe für russland und beuge mihc auch meinen land aber nicht denn deutschen dummen stadt der immer noch mein jede kopeke umtrehen zu müssen und wo politit nur noch porpulistmus betreiben ich will wieder nach hause egal was es kostet und was ich dafür tuen muss meinet wegen arbeite ich wiedr bei der mafia meines freudes aber ich wil eiglich alles legal machen und von daher naja sry das ch nict mit punk und komma schreiben kann"

Also dass ist mit Abstand der größte Schwachsinn, den ich gelesen hab... Was erhoffst du dir in Russland, dass es besser ist als hier !? Du willst nie wieder zurück !? sterben für ein Land dass du nicht kennst !? Kein wunder dass du noch nie in Russland warst, sonst würdest du bestimmt anderst denken... ohne Geld geht es dir dort viel dreckiger als hier und glaub mir eins, dort drüben bist du nicht Russe, dort bist du Deutsch!!!!!!!
Deswegen sind doch auch soviele nach Deutschland gezogen, weil es ihnen hier einfach viel besser geht... Ich habe auch selber den größten Teil meines Lebens dort verbracht und bin froh dass ich nun hier leben darf.
Was willst du dort, wenn du nichtmal russisch, geschweige denn richtig deutsch kannst !?
Glaub mir du wirst untergehen. Für den Urlaub ist Russland gut, doch um dort gut zu leben muss man schon etwas mitbringen (Firma in Russland, viel Geld etz....).
Naja mach dir selber dein Bild darüber und du wirst verstehen....

<<< Zurück zu allen Nachrichten

Geschrieben von  Aljsocha am 15.03.2008 

ich muss zwei sachen sagen

1, ich bin kein deutscher

2. ich kenne meine richtigen eltern nicht

3. ich kann es auf denn tot nicht ab wenn man das land was ich über alles liebe sage ich mal so dumme sachen reden naklar muss ich mein bild machen aber ich verbiette mir so einen tone

und ich sagen mal jeder habe ein recht auf meinunngsfreiheit und vieleicht bin ich naiv aber ich will dahin und ich hasse deutschland ob es mir in russland besser gehen wird oder nicht weiss ich nicht aaber dann bin ihc nicht mehr in deutschland


AVE RUSSLAND I PUTIN

MEIN NAME IST ALJOSCHA IVANOVITSCH DRAGOVITSCH
UND ICH WILL DOCH NUR NACH RUSSLAND DENN REST MAchE ICH SCHON IRGEND WIE
poka pidircka germani


pps


ich möchte euch erst mal sagen ich wohne in Hamburg und mir ist egal was mich da erwartet ich bin ein mensch wie alle anderen auch nur das ich meine meinung über deutschland nie endern werde und geschweige korigierne werde ich habe einen weg den ich gehen will und ich

will doch nur dahin und was dann ist ist mir relativ egal und ich hasse es als deutscher bezeichnet zu werden weil ich kein deutscher bin

und will es auch nie sein als sry wenn das heir zu radikal ist aber ich habe von einen guten putinistischen heiligen gelernt

<<< Zurück zu allen Nachrichten

Geschrieben von  Kolja am 15.03.2008 

Ich sag da auch mal was dazu

der "deutsche" wirst du IMMER sein(falls du nach russland gehen solltest), komischerweiße sind es immer die Leute die mit 2 Jahren oder so nach Deutschland gekommen sind und einen auf "möchtegern Russen "machen, mit coolen CCCP shirts und immer meinen wie scheiße es ihnen hier doch geht etz. jedoch das Land noch nie gesehen haben, bei den älteren, die wo die meiste zeit dort verbracht haben gibt es sowas komischerweiße nicht so, wenn du dort Leben willst, dann musst du schon jemanden heiraten, aber die meisten wollen ja nach Deutschland, wenn sie schon nen deutschen Mann haben ;)

P.S. Mag ja sein dass du im Prinzip kein deutscher bist, jedoch steht es so in deinem Ausweis, du bist hier großgeworden und wirst immer einen deutschen Dialekt haben, deshalb macht es dich dort automatisch zu nem deutschen ;)
Aber überzeug dich selber, hinfliegen kostet nur 200€.

<<< Zurück zu allen Nachrichten

Geschrieben von  fifi am 16.03.2008 

hey aljosha,
für dich muss russland das paradies sein und putin gott.Schönes bild,tröstet,ich finde aber es tröstet auf falsche weise.Du klammerst dich an ein Land (ganz egal welches)fest und erhoffst von ihm dein persönliches glück- viel erwartet... KLar ist russland cool und ich selbst würde alles dafür machen um dort hinzureisen,russland ist einfach großartig,aber auf dauer kann man nicht nur besichtigen,man muss auch leben,arbeit haben,geld,wichtige faktoren sind das,die dort kürzer als hierzulande kommen.Das kann nach einer weile auch schwer auf der seele wiegen..
hört sich an als ob du nach einer identität suchst,vielleicht bist du ja auch so scharf auf russland,weil du dann deine herkunft,vorfahren,insbesondere eltern finden kannst,deine geschichte und zu wem/wohin du nun letztendlich gehörst...wer weiß
Darf ich fragen warum du diesen hass gegenüber deutschland empfindest?Einen grund muss es doch geben oder?

<<< Zurück zu allen Nachrichten

Geschrieben von  mella am 16.03.2008 

also ehrlichgesagt bin ich auch froh wenn ich von Deutschland weg bin. Hab auch schon seit ein paar jahren vor nach Moskau zu ziehen. Will hier nur noch meine Ausbildung zu Ende machen. Grade jetz, wo ich auch noch einen Freund in Moskau hab, kann ichs kaum noch erwarten. Er ist auch der Meinung, dass Moskau eine verdammt scheiss Stadt ist. Vielleicht muss man erst ein paar Jahre dort leben, um so eine Meinung zu haben. Also ich liebe Moskau....

<<< Zurück zu allen Nachrichten

Geschrieben von  Hartmut am 16.03.2008 

Es gibt Menschen die sind nie zufrieden. Sie dürfen in einem Land leben in dem die Ausländer besser behandelt werden als die eigenen Leute. Aber sind immer noch nicht zu frieden

<<< Zurück zu allen Nachrichten

Geschrieben von  Lisa am 16.03.2008 

Hallo Mella!
Mir geht es genau gleich wie dir. Ich wollte auch immer nach Moskau, habe auch schon seit längerem einen Freund dort.
Also bin ich gegangen... Ich liebe Moskau, aber ich liebe auch meine Heimat. Ich finde es ist Schwachsinn zu sagen dieses oder dieses Land. besser, es gibt überall positive und negative Aspekte, wobei die Negativen wohl in Russland überwiegen. Dort muss man sich einfach die schönen Dinge jeden Tag neu bewusst machen, was man übrigens bei uns auch tun sollte! Bei uns gibt es viel zu viele unzufriedene, frustrierte Leute.
Ich wünsche Aljoschua sehr, dass er bald nach Russland kann. Vielleicht kann er sogar dort arbeiten und richtig leben. Wir sehen dann, was er danach sagt.
Ich denke er hatte eine schwere Kindheit und weil er nicht mal richtiger Deutscher ist, geht sein Hass auf ein paar Personen auf das ganze Land über.
Er sucht seine Identität und steht dafür mit Herz und Seele zu Russland, obwohl ein paar Dinge die er schreibt, wirklich lächerlich sind und er das Land auch noch gar nicht kennt.
Er muss vorsichtig sein, mit dem was er sich einredet oder einbildet, sonst wird er drüben nur enttäuscht und aus der Traum mit der perfekten Heimant wo man ach so gut hinpasst und alle deine Freunde sind...Wenn er sich nicht mal langsam bewusst macht, das er mal realistisch nachdenken soll und ein blödes Argument, wie "Ich bin Putinist" ablegt, dann könnte es vielleicht noch klappen, aber Aljoschua so etwas solltest du nicht sagen. Was weißt du schon über Putin und seine Politik? Das was du im Fernsehn siehst? Toll...Die wissen ja alles, oder?
Russland ist ein Land in Entwicklung, es gibt noch viel zu verbesseren dort, und ich finde, das Leben in Deutschland ist besser, viel besser. Ich will auch in Russland leben, aber du solltest NIE sagen du willst da hin, weil Deutschland scheisse ist...Das wirst du dann noch bereuen.

<<< Zurück zu allen Nachrichten

Geschrieben von  mella am 16.03.2008 

@ Hartmut: bin Deutsche, falls du mich meintest.

@ Lisa: Bist du aus Deutschland? Du hast rechtRussland hat auch negative Seiten, aber grad deswegen find ich es wichtig was dagegen zu machen. Für mich ist das größte Problem, vor allem in Moskau, die Nazis. Mein Freund und andere Freunde sind schon in der Antifa von Moskau und ich werd versuchen sie soweit zu unterstützen wie es geht. Das ist auch das einzige, warum mein Freund in Moskau bzw. Russland bleibt. Das ganze ist ihm ziemlich wichtig, sonst wär er wohl schon lange weg.

Aber so insgesamt hab ich hier in Deutschland nur Probleme und das einzige was mich hier noch halten würde wär meine Familie, meine Freunde und die wunderschöne Stadt Rostock.

<<< Zurück zu allen Nachrichten

Geschrieben von  Э-э-э am 16.03.2008 

Antifa in Moskau? Hahaha!!! Hier gibt es nichts ähnliches. Und Dein Freund, Mella, und ein paar seine Kommilitonen sind Null und Halbidioten!!! Solch einen Quatsch habe ich noch nie gehört... Hahaha!!!

<<< Zurück zu allen Nachrichten

Geschrieben von  mella am 16.03.2008 

siehst du noch ganz durch??? würde mal ein bisschen aufpassen was du sagst. Sparr dir deine Kommentare, wenn du keine Ahnung hast und beurteile nich irgendwelche Menschen die du nicht kennst!
Fuck you!!!

<<< Zurück zu allen Nachrichten

Geschrieben von  Э-э-э am 16.03.2008 

Mella, ich könnte Dir noch mehr erzählen, wärest Du nicht eine volle Idiotin)))

Viel Glück!

<<< Zurück zu allen Nachrichten

Geschrieben von  HardcoreRu am 16.03.2008 

Aljsocha ivanovitsch dragovitsch ist mein name viel kennen mich hier als aljoscha naja

russland habe naklar nicht nur bunte seiten udn ich muss sagen ich habe von putin gelern was ich wissen muss und bin sehr stolz darauf

ein putinist zu sein aber ich hasse es wenn sich das volk was ich über alles liebe gegenseitig vertig mache naja was soll dagegen gemacht werden

ps antifa ist nicht besser als die faschisten

Ave putin und mit gehister flage für russland und alle die in russland lebenden nationalitäten

<<< Zurück zu allen Nachrichten

Geschrieben von  mella am 16.03.2008 

@ Э-э-э: Halt doch einfach nur dein Maul! Wie schon gesagt , halt dich einfach aus sachen raus, von denen du keine Ahnung hast.
Vorhin wurde wieder ein Punk bei nem antifa Gig in Moskau getötet und schon jetzt setzt die Antifa alle Hebel in bewegung um Familie usw. zu helfen. Ich finds jedenfalls ziemlich wichtig!!!
FUCK YOU ALL!!!!!!!

<<< Zurück zu allen Nachrichten

Geschrieben von  mella am 16.03.2008 

@ Э-э-э: Halt doch einfach nur dein Maul! Wie schon gesagt , halt dich einfach aus sachen raus, von denen du keine Ahnung hast.
Vorhin wurde wieder ein Punk bei nem antifa Gig in Moskau getötet und schon jetzt setzt die Antifa alle Hebel in bewegung um Familie usw. zu helfen. Ich finds jedenfalls ziemlich wichtig!!!
FUCK YOU ALL!!!!!!!

<<< Zurück zu allen Nachrichten

Geschrieben von  Э-э-э am 16.03.2008 

@ Mella
Fi, Mella, Du bist so frech:( Sprudele bitte nicht mit dem Geifer! Und sei bitte nicht so leichtgläubig:)
Ich möchte wirklich nicht, dass Du Dich enttäuschst...
Sei mir nicht böse! Aber "Fuck you all" kannst Du Deinen Freunden sagen, wenn sie auch so frech und banausisch sind wie Du. Hier gehört es sich nicht!

<<< Zurück zu allen Nachrichten

Geschrieben von  mella am 16.03.2008 

überleg du dir besser mal was sich hier gehört oder nich MOTHERFUCKER

<<< Zurück zu allen Nachrichten

Geschrieben von  Э-э-э am 16.03.2008 

Du sprichst Englisch perfekt!

<<< Zurück zu allen Nachrichten

Geschrieben von  Lisa am 17.03.2008 

Also jetzt hört mal auf zu streiten hier. Bringt ja nix. Eine normale Diskussion mit gut überlegten Meinungen wäre viel schöner. Was ich mitbekommen habe gibt es schon so Antifa oder sowas in der Art.
Aber die haben eh keine Chance gegen nichts wie die Nationalisten.
Mein Freund ist eher Nationalist. Wie ich das gesehen habe, sind sowieso sehr viele jungen Menschen nationalistisch eingestellt...Woher das kommt? Ich bin gespannt auf eure Meinung.

<<< Zurück zu allen Nachrichten

Geschrieben von  Э-э-э am 17.03.2008 

@ Lisa
Wäre nicht schlecht das Thema in einem neuen Forum-fenster zu entfalten. Es lohnt sich das, denke ich!

<<< Zurück zu allen Nachrichten

Geschrieben von  ale am 18.03.2008 

Nun ja,
ich war gerade so froh, eine Seite gefunden zu haben, die einfach nur Menschen eine Sprache näherbringen will und dabei didaktisch in Ordnung ist, aber was muss ich sehen?
Unkluge Aussagen in den Foren, nationalistisch angehaucht noch dazu, und angehaucht ist ein großer Euphemismus. Nein, Hartmut, Ausländer werden in Deutschland nicht besser behandelt als die Deutschen. Und Aljosha, selbst wenn du real bist, bist du hier mit deinen Beiträgen einfach fehl am Platz, geh doch einfach, wohin du willst und lass andere damit in Ruhe. Und JA, es spricht nicht unbedingt für die Stärke der eigenen Aussagen, wenn man andere beschimpft, sowohl mella als auch Ä-ä-ä sollten darüber nachdenken.
Bedenkt, dass das hier eine Sprach-Lern-HP ist.
Diskussion ja, aber lest es euch doch mal durch, was hier zusammengekommen ist... Nationalismus, hallo, Ignoranz, hallo.
Dmi, ich hoffe, die Moskaureise war bis zum Schluss schön :-)

<<< Zurück zu allen Nachrichten

Geschrieben von  Aljsocha am 01.04.2008 

denke und schreibe was du willst aber zum gegen satz zu einigen kenne ich dir russische verfassung auf beider seiten und ich könne euch die ja ma geben aber dann hätte ich angst das ihr über eine person spöttet die

für mich eine sehr wichtige rolle spielt in russland und die für mich auch ein vorbidl ist ich weiss ihr denke darüber anch das ich ein nah bin aber das bin ich nihct ich bin
nur bisschen zu politisch oder radikal eingestelt sry

<<< Zurück zu allen Nachrichten

Geschrieben von  mambet am 01.04.2008 

этот альёша такой-же русский,как я - далай-лама.

<<< Zurück zu allen Nachrichten

Geschrieben von  carretsi am 18.12.2008 

kann jemand mir sagen was ich machen muss um russland für 5 tage zubesuchen kann

<<< Zurück zu allen Nachrichten

Geschrieben von  Scrombi am 19.12.2008 

Provokation ist das alles. ALJOSCHA IVANOVITSCH DRAGOVITSCH ist kein russischer Name. Man könnte Alexej Iwanowitsch heißen, aber nicht Aljoscha. Der Name Dragivitsch ist serbischer Herkunft. Der Mann will nur die Russen, dis in Deutschland leben, mit seinen Worten kompromittieren

<<< Zurück zu allen Nachrichten

Geschrieben von  Igor am 19.12.2008 

Na klar! Ehrlich gesagt aber ist dieser ALJOSCHA entweder zu jung oder zu dumm, um i-wen kompromentien zu koennen. So hoffe ich.

<<< Zurück zu allen Nachrichten

Geschrieben von  ICH am 21.12.2008 

moskau ist ne geile stadt war da auch schon paar mal! wo ich das erste mal da war, war es am bestenm Moskau da würde ich gerne wieder hin!

<<< Zurück zu allen Nachrichten

Schreiben Sie Ihre Antwort oder Kommentare hier:

Betonte Silben können Sie mit { } zeigen. Die Buchstaben zwischen { } werden rot und fett dargestellt. priw{je}t -> priwjet

Name:
Email:
Ihre Kommentare
Bitte tragen Sie die Summe ein:    0+4=  
 
 


Zurück zu allen Nachrichten Neue Frage erstellen