Betreff:: könnt ihr mir helfen?

Gefragt von ekel d am 15.12.2007 14:25

Hallo!was ich zu fragen habe hat nichts mit russland zu tun,sondern mit ungeziefer-sorry ich muss das jetzt mal loswerden.nach der schule habe ich zuhause auf dem klavier und am fernsehrand weiß-gelbe lebende krümmelartige tierchen gesehen.stellt euch den schreck vor als ich mich ans klavier setzen wollte und ich seh lauter gelbe "körner" die sich bewegen!Ich bin dieses wochenende alleine und weiss absolut nicht wie ich die beseitigen kann.habe jetzt sogar halluzinationen dass die brotkrümmel krabbeln!Ich werde verrückt.die wohnung ist sehr sauber und gepflegt aber leider sehr feucht!
Hilft mir bittee!Vielen dank

<<< Zurück zu allen Nachrichten

Geschrieben von  Ulli am 15.12.2007 

Trink dir einen :-)

<<< Zurück zu allen Nachrichten

Geschrieben von  klara am 15.12.2007 

der kann auch nix mit seiner zeit anfangen...

<<< Zurück zu allen Nachrichten

Geschrieben von  Maris am 15.12.2007 

Ist es eine Wohnung in Russland oder in Deutschland?

<<< Zurück zu allen Nachrichten

Geschrieben von  ekel d am 15.12.2007 

ist eine wohnung in deutschland.
diese fiecher sind schrecklich!Brr.
Wird wohl alkohol helfen die zu töten?Aber ich kann doch auch nicht wein über fernseher und klavier schütteln!!!

<<< Zurück zu allen Nachrichten

Geschrieben von  Maris am 15.12.2007 

also in russland hätte bestimmt wodka geholfen ;)
aber sonst kann ich sagen, dass ich auch ohne klavier und fernseher ganz gut zurecht komme :)

<<< Zurück zu allen Nachrichten

Geschrieben von  ekel d am 16.12.2007 

in russland würde ich putins omon ins haus holen.Ich habe auf jedenfall "giftgas" spray genommen.ich hoffe es hilft

<<< Zurück zu allen Nachrichten

Geschrieben von  r. aus m. am 16.12.2007 

Wenn es feucht ist, muss man oft lueften oder sich diese Luftentfeuchter kaufen. Gegen gelbe Koerner helfen meist auch Staubsauger. Am Besten hilft immer noch regelmaessige Reinigung (mit dene gescheite Reinischungsmittel, wie Ajax usw. - ich bevorzuge ja diese Supersprueher fuer alles moegliche) , da muss man sich am Wochenende alleine nicht fuerchten...:)

Viele Gruesse!

<<< Zurück zu allen Nachrichten

Geschrieben von  hartmut am 16.12.2007 

@ ekel d
"Ich habe auf jedenfall "giftgas" spray genommen.ich hoffe es hilft"
Hättest Du es lieber auf deine Fiecher mit "F" (herrlich!)gesprüht, dann wärst Du noch am Leben. Aber deine Variante ist auch nicht schlecht!
Nebenbei: Ein Arbeitskollege von mir wollte mal vierhundert DDR-Mark abheben. Da er nicht wußte, ob er auf dem Formular vierhundert mit "f" oder mit "v" schreiben schreiben sollte, hat er es bei dreihundert belassen. Bei fünfhundert wäre er ja auch wieder ins Straucheln gekommen!
Ja, dann, auf nimmer Wiedersehen!
hartmut

<<< Zurück zu allen Nachrichten

Geschrieben von  ekel d am 16.12.2007 

@ r aus m
Super diese idee mit demstaubsauger!Mensch ich wurde erleuchtet!Daran hatte ich vorher gar nicht gedacht!Vieleb großen dank!!! :D

<<< Zurück zu allen Nachrichten

Geschrieben von  Maris am 16.12.2007 

@ hartmut
Na hartmut, wohl einen schlechten Start in den dritten Advent erwischt?

"nehmen" muss nicht zwingend gleichbedeutend mit "einnehmen" sein. Es kann auch im Sinne von "(zur Waffe) greifen" gelesen werden.
Sollte ekel d das giftgas doch eingenommen haben, dann war es bestimmt keine letale Dosis, da sie danach noch was geschrieben hat.
Dein Arbeitskollege ist bestimmt froh, wenn er mit einem Menschen, der andere sofort aburteilt, nicht mehr zusammenarbeiten muss. Vielleicht ist er Legastheniker (siehe http://de.wikipedia.org/wiki/Legasthenie) und hätte etwas Unterstützung gebrauch? Ich kann, z.B., von mir sagen, dass ich neue-deutsche-rechtschreibungs-schwach bin, ohne mich als schlechter Mensch zu fühlen. Aber zum Glück ist Rechtschreibung ja ohnehin nicht verbindlich ;)

@ ekel d
Das Thema gehört nun wahrlich nicht hierher, finde es aber witzig.
Irgendetwas draufsprühen muss nicht unbeding helfen, irgendwo kommen die Viecher schließlich her, entstehen nicht auf einer blanken Oberfläche. Eventuell handelt sich um eine Art Nagekäfer - oder besser deren Kot, Nagsel oder Larven. Das käme dann aus einer offenen Holzbalkendecke darüber herabgerieselt. In diesem Fall fällt Dir irgendwann die Decke auf den Kopf, was viel schlimmer ist als die kleinen Tierchen. (Am besten die Holzbauteile großzügig auswechseln und einen Sachkundigen für bekämpfenden Holzschutz zu Rate ziehen.) Aber wir wollen ja nicht den Teufel an die Wand malen.

Jedenfalls allen noch einen schönen Sonntag!
Maris

<<< Zurück zu allen Nachrichten

Geschrieben von  Maris am 16.12.2007 

@ hartmut
Na hartmut, wohl einen schlechten Start in den dritten Advent erwischt?

"nehmen" muss nicht zwingend gleichbedeutend mit "einnehmen" sein. Es kann auch im Sinne von "(zur Waffe) greifen" gelesen werden.
Sollte ekel d das giftgas doch eingenommen haben, dann war es bestimmt keine letale Dosis, da sie danach noch was geschrieben hat.
Dein Arbeitskollege ist bestimmt froh, wenn er mit einem Menschen, der andere sofort aburteilt, nicht mehr zusammenarbeiten muss. Vielleicht ist er Legastheniker (siehe http://de.wikipedia.org/wiki/Legasthenie) und hätte etwas Unterstützung gebrauch? Ich kann, z.B., von mir sagen, dass ich neue-deutsche-rechtschreibungs-schwach bin, ohne mich als schlechter Mensch zu fühlen. Aber zum Glück ist Rechtschreibung ja ohnehin nicht verbindlich ;)

@ ekel d
Das Thema gehört nun wahrlich nicht hierher, finde es aber witzig.
Irgendetwas draufsprühen muss nicht unbeding helfen, irgendwo kommen die Viecher schließlich her, entstehen nicht auf einer blanken Oberfläche. Eventuell handelt sich um eine Art Nagekäfer - oder besser deren Kot, Nagsel oder Larven. Das käme dann aus einer offenen Holzbalkendecke darüber herabgerieselt. In diesem Fall fällt Dir irgendwann die Decke auf den Kopf, was viel schlimmer ist als die kleinen Tierchen. (Am besten die Holzbauteile großzügig auswechseln und einen Sachkundigen für bekämpfenden Holzschutz zu Rate ziehen.) Aber wir wollen ja nicht den Teufel an die Wand malen.

Jedenfalls allen noch einen schönen Sonntag!
Maris

<<< Zurück zu allen Nachrichten

Geschrieben von  Tatjana am 16.12.2007 

@hartmut:
:))))) der Fall mit dem Kollegen, lustig!

@ekel d:
nein, Süße (-er?), du sollst Alkohol nicht über das Klavier schütten, sonder trinken, da siehst du gleich das Leben mit anderen Augen :)

<<< Zurück zu allen Nachrichten

Geschrieben von  ekel d am 16.12.2007 

@ tajana
ach sag ruhig süße zu mir.ich gebe lieber den biestern alkohol als mir selber,dann finden sie vielleicht ihren weg zum klavier nicht mehr zurück.

ach nach der giftgasattacke sind da viele kadaver und noch einige schwache.ich hoffe es hat definitiv aufgehört,aber mit den aufräumarbeiten lass ich mir lieber zeit,wer weiss vielleicht muss ich nochmal sprühen-und das hinterlässt extra so eine fettspur damit die schädlinge nicht wieder zurückkommen...was für ein fantastischer sonntag. Ja otschin grustno-sagt man doch so,oder?

<<< Zurück zu allen Nachrichten

Geschrieben von  hartmut am 16.12.2007 

Ach, Maris............!
Bin froh, daß sich ekel d noch zuckt, hoffentlich ist die Karrenzzeit schon vorbei! :-)

<<< Zurück zu allen Nachrichten

Geschrieben von  hartmut am 16.12.2007 

@ Maris
Kleiner Nachtrag zum besseren Verständnis: Die Episode mit der Geldabhebung hat uns der betreffende Kollege nach Feierabend in einer Kneipe beim gemütlichen Bier selbst erzählt. Es war ja keiner dabei. Wir hatten jedenfalls einen lustigen Abend, ohne jemanden abzuurteilen!
Zum 1.Teil: Ich bin zwar Russisch-Anfänger, in Deutsch brauche ich aber keinen Nachhilfeunterricht mehr (ist schon zu spät!) Man kann es auch mal mit einem Augenzwinkern versuchen, mach mal...., wird vieles leichter!
Sei nicht böse,
hartmut

<<< Zurück zu allen Nachrichten

Geschrieben von  ekel d am 16.12.2007 

also hartmut und maris(ist das ein lettischer name?)
ich schätze es sehr,dass ihr mir hilft,aber bitte hackt nicht so auf euch rum!Lächeln-mittlerweile lächel ich auch wieder.der großteil dieser winzlige ist erledigt! :)

<<< Zurück zu allen Nachrichten

Geschrieben von  Maris am 16.12.2007 

Hartmut, mein Augenzwinkern habe ich ganz leger hinzugefügt (Zitat: ;) ) und auch so gemeint. Etwas ähnliches hatte ich aber bei Deinem vorherigen Posting vermisst.

Ekel d: Bin baff, das hat hat mich in meinem an Jahren zahlreichen Leben noch keiner gefragt. Ist richtig.

Dann wünsche ich jetzt noch gute Nacht!
:)

<<< Zurück zu allen Nachrichten

Geschrieben von  ekel d am 17.12.2007 

@maris
cool!Bist du lette?Meine großeltern kamen aus lettland und ich weiß dass es da eine menge leute gibt die maris oder janis heißen und die namen nicht selten mit -is enden.als name finde ich es ganz schick,hört sich nobel an!

<<< Zurück zu allen Nachrichten

Geschrieben von  Maris am 17.12.2007 

ekel d, ich bin Deutscher, habe aber auch eine Spur nach Lettland im Stammbaum. Und nobel ist der Name auf jeden Fall, kann sich nicht jeder so nennen, schon gar nicht in Dtl.

Aber ekel d ist auch ziemlich selten hier.
:)

<<< Zurück zu allen Nachrichten

Geschrieben von  ekel d am 17.12.2007 

hahaha

<<< Zurück zu allen Nachrichten

Geschrieben von  Ira am 17.12.2007 

Wie geht es eigentlich deinem Ungeziefer? Hoffentlich schlecht :-))

<<< Zurück zu allen Nachrichten

Geschrieben von  ekel d am 17.12.2007 

ja es liegen jetzt nur noch kadaver dar die man aber nur mit lupe erkennt.zum glück geht es dem klavier gut.nur der fernseher hat risse durch das mittel bekommen,ist aber nicht schlimm glaube ich,da es keiner bemerken wird..

<<< Zurück zu allen Nachrichten

Geschrieben von  hartmut am 18.12.2007 

Liebes Ekelchen,
wohnst Du vielleicht in der Nähe der Nordsee? Dann könnten es möglicherweise Watt-Würmer gewesen sein, die lieben es feucht. Und wenn Ebbe ist im Kühlschrank, Portemonnaie, Fernseher, Klavier usw., dann hast Du sie am Hals. Die nächste Flut aller paar Stunden müssen sie dann auch nicht fürchten!
Für Maris mache ich vorsichtshalber noch ein ":-)"
dran.
Mach`s gut
hartmut

<<< Zurück zu allen Nachrichten

Geschrieben von  ekel d am 18.12.2007 

@ hartmut
nee ich wohne im gebirge und ich hatte dieser seltsamen dinger noch nie gehabt.habe gerade noch welche im dvd schrank gefunden und getötet,.sonst ist hoffe ich alles erstmal unter kontrolle.ist nur so eklig.das ist wie feiner sand der krabbelt!
:-

<<< Zurück zu allen Nachrichten

Geschrieben von  ekel d am 18.12.2007 

och mensch!
Das gibt´s einfach nicht.diese tiere sind auch am staubsauger,der etwas verstaubt ist,ich benutze eher swiffer tücher und nicht den staubauger-kolossen.heute wollte ich aufräumarbeiten machen und da finde ich an diesem metallteil diese komischen gelb-weißen krümel!Ich werde verrückt.das gibt´s nicht!!!Musste wieder still halten um zu beobachten dass die sich bewegen-das sind die gleichen wie am klavier und am fernseher.
ich frage mich bloß warum die bei den elektrogeräten sich aufhalten,was haben die den dort verloren?Fressen die staub oder was?
Andererseits habe ich staubflächen auch im regal gesehen und da gab es gar nix,die sind einfach bei den elktro geräten anwesend!!
Was kann ich denn tun??Ich kann doch nicht alle elektrischen geräte nass sprühen.mensch ich werde echt verrückt!!
`.-(

<<< Zurück zu allen Nachrichten

Geschrieben von  klartext am 18.12.2007 

Versteht eigentlich niemand die Ironie von hartmut?? An dieser Stelle ein grosses Kompliment von mir!!

@maris: wie schön, dass wenigstens dein name edel klingt; dein verhalten ist es keineswegs!

und bitte bitte ekel d.: erspare mir deine langweiligen und d... ausführungen deiner tiergeschichten. kein interesse. hole einen kammerjäger oder zieh aus. es ist doch nicht zu fassen!! wie kann man nur so was in ein ru forum schreiben? deine synaptischen ubertragungen müssen wohl explodiert sein. du verkennst ironie und sarkasmus und gehst auf comments auch noch ein. es ist unfassbar. bist du noch minderjährig?

<<< Zurück zu allen Nachrichten

Geschrieben von  ekel d am 18.12.2007 

@klartext
also ich muss eingestehen,dass dieses forum über russland handelt,das stimmt,aber es zeichnet sich zuerst durch ihre "benutzer" aus,die immer sehr entgegenkommend sind.Das zeigt der fall meiner frage,die eigentlich nicht hierrein passt.ich habe aber trotzdem antworten bekommen,was das entgegenkommen nur bestätigt.das schätze ich sehr.schade ist nur dass sich manchmal die leute in die haare kriegen.ich meine das muss doch nicht sein. das thema insekten hat nichts mit russland zu tun aber ein verbrechen ist es doch trotzdem nicht es hier zu posten.ich gucke oft hierein und finde das forum sehr interessant und habe eine menge über russland erfahren...also was ich meine,man kann doch mal auf scharfe kritik und beuurteilung
verzichten.ein forum ist da um entspannt über themen zu plaudern und dann kommen leute die einen beurteilen,obwohl sie sie noch nicht einmal persönlich kennen.nehmen wir uns doch wenigstens auf dieser virtuellen plattform so wie wir sind.alle menschen sind halt einmal verschieden aber man kann sich doch gegenseitig tolerieren,schadet doch keinen,oder?
Und es hat nichts damit zu tun ob minderjährig,volljährig,jung,alt,klein,neugeboren!
übrigens bin ich volljährig,aber was zum piepsenden kuckuck hat das mit dem ganzen gemeinsam?

<<< Zurück zu allen Nachrichten

Schreiben Sie Ihre Antwort oder Kommentare hier:

Betonte Silben können Sie mit { } zeigen. Die Buchstaben zwischen { } werden rot und fett dargestellt. priw{je}t -> priwjet

Name:
Email:
Ihre Kommentare
Bitte tragen Sie die Summe ein:    0+3=  
 
 


Zurück zu allen Nachrichten Neue Frage erstellen