Betreff:: "Sieben lustige Geschichten"

Gefragt von scholli am 29.11.2007 22:55

von Anton Tschechow (Russisch-Deutsch), erschienen 1947 im Karl Rauch Verlag zu Jena.
Wer kann mir folgende Wörter und Redewendungen näher erklären?
1) "Толстый и тонкий" (Der Dicke und der Dünne)
....Такой же дужонок и щёголь!...
Immer noch der Charmeur und Elegant!
дужонок: abgeleitet von душенька (Herzchen) oder von душонка (Wicht)?
щёголь: im WB nicht gefunden; vielleicht ein Lehnwort aus einer anderen Sprache?
2) "Орден" (Der Orden)
Был я с визитом у дяди, протоiерея Елеева....
Ich besuchte meinen Onkel, den Pfarrer Jelejew...
протоiерея: ist das ukrainisch? Wenn ja, weshalb steht das Wort inmitten eines russischen Textes?
...И через всю грудь рука будет протянута, точко петь собираюсь....
....Und die Hand über die ganze Brust gelegt, als wollte ich singen....
точко: nicht im WB, wovon abgeleitet?
3) "Хирургия" (Chirurgie)
Только тут понимать надо, без понятiя нельзя.
Man muß es nur verstehen, ohne Verständnis geht es nicht.
понятiя: siehe Anmerkung bei Punkt 2)
Ну-с,раскройте рот пошире!
Nun machen Sie den Mund recht weit auf!
Ну-с. Na schön. ("Капитанский мундир")
Ну-с: welche Wortart und welche Bedeutung hat das "с"?
4) "Капитанский мундир" (Die Kapitänsuniform)
....Думали, что не отдает; сен нет, заплатил.
....Wir dachten, er wird nicht bezahlen, aber nein - er hat`s bezahlt.
сен нет: wovon ist сен abgeleitet?
5) "Клевета" (Die Verleumdung)
Чудачина! Toller Kerl!
abgeleitet von чудачка: sonderbarer Kauz?
6) "Винт" (Das Kartenspiel)
"А тебе бы, садовая голова, с Поганкина ходить!"
Du Hohlkopf hättest Pogankin ausspielen müssen!
садовая голова: nicht im WB; садовый- Garten-? Hohlkopf wörtlich übersetzt heißt doch глупец oder пустая голова?
Bin für jede Erläuterung dankbar.
Пока Frank!

<<< Zurück zu allen Nachrichten

Geschrieben von  Tatjana am 29.11.2007 

1. щёголь м
Modenarr m (ирон.); Geck m

nicht дужонок, sondern душонок, von душа (душечка), so wie Herzchen, schon richtig
2. протоиерей м
Oberpriester m , ist nicht ukrainisch, oder nicht nur ukrainisch, ist wohl auch russisch.

nicht точко, sondern точно - so wie, als ob.

3. also, nein, im Buch steht понятия, extra die ganze geschichte gelesen. Понятие - Verstaendnis.
einziges ukrainisches wort habe ich nur бурса gesehen.
Ну-с. Alter Redensart, als Zeichen von Ehrfurcht, Unterordnung, aber auch einfach als gängige Redensart im 19 Jahrhundert, jetzt nicht mehr. Da wurde diese -c zu mehreren Verben dazugesagt.
4. steht im Buch wirklich сен ? ich habe leider die geschichte nicht. Logischerweise soll es "ан нет" stehen. Ist auch alte Redensart. Im Sinne eben, wie du geschrieben hast - aber nein.
5. Vollkommen richtig, sonderbarer kauz, ableitung von чудачка oder чудак
6. auch richtig, wörtlich gartenkopf- пустая голова

<<< Zurück zu allen Nachrichten

Geschrieben von  Tatjana am 30.11.2007 

6. Gartenkopf.. ist gerade eingefallen...
weiss nicht genau, aber vielleicht bezieht sich auf Vogelscheuche, ist doch eben пустая голова

<<< Zurück zu allen Nachrichten

Geschrieben von  scholli am 30.11.2007 

Большое спасибо, Tatjana!
Ich habe noch mal nachgelesen. Tatsächlich stehen in dem Büchlein die Worte протоiеря, понятiя, точко und сен нет. Es ist wohl davon auszugehen, daß es sich hier um Druckfehler handelt. Schließlich ist mein Exemplar der "Sieben lustigen Geschichten" schon 60 Jahre alt und wurde im oben erwähnten Verlag 1947 unter Lizenz der Sowjetischen Militärverwaltung veröffentlicht. Die deutsche Übersetzung besorgte Arthur Luther. Übrigens bot der Karl Rauch Verlag mit seiner zweisprachigen Bücherei noch andere Textausgaben der Weltliteratur in der Originalsprache mit deutscher Übertragung "als anregendes Hilfsmittel beim Studium fremder Sprachen und Wegbereiter der Verständigung von Volk zu Volk an."

<<< Zurück zu allen Nachrichten

Geschrieben von  Tatjana am 30.11.2007 

Meine Bücher habe ich mit nach Deutschland gebracht...
Freut mich, dass du Tschechow liest. Ist einer von meinen Lieblingsschriftsteller.

<<< Zurück zu allen Nachrichten

Schreiben Sie Ihre Antwort oder Kommentare hier:

Betonte Silben können Sie mit { } zeigen. Die Buchstaben zwischen { } werden rot und fett dargestellt. priw{je}t -> priwjet

Name:
Email:
Ihre Kommentare
Bitte tragen Sie die Summe ein:    1+4=  
 
 


Zurück zu allen Nachrichten Neue Frage erstellen