Betreff:: Zollbestimmung in russland

Gefragt von alvaro am 07.10.2007 04:31

Jetzt will ich nach Österreich fliegen, hab alles reserviert und bekommen. Nun komme ich nach Moskau, als ich einchecken möchte, verlangte mir die Zollbehörde,sagte mir "wie können sie fliegen ohne Geld dabei zu haben".. na gut er hat recht, ich hatte nur ein Ladung schreiben und visum...aber sie verlangen von mir 1500 bar,wenn ich dass nicht habe lassen sie mir nicht aus dem Lande wegfliegen..( ich bin russe) warum bloss?

<<< Zurück zu allen Nachrichten

Geschrieben von  Leo am 07.10.2007 

so n schwachsinn...höre über so etwas zum ersten mal

<<< Zurück zu allen Nachrichten

Geschrieben von  steve am 07.10.2007 

Leo erkläre uns bitte! warum ist schwachsinn

<<< Zurück zu allen Nachrichten

Geschrieben von  Leo am 07.10.2007 

1. Zollbeamte kann keinesfalls verlangen, dass man bargeld hat.
2. Zoll überprüft, dass man nicht mehr als 10 000 euro bar dabei hat. das ist ok, da kommt die frage, wieviel geld man bei sich hat.
3. man kann beantworten, dass entweder er eine kreditkarte hat wo geld drauf ist, oder dass das sein geld ist den bekannten in reisezielland überwiesen ist...

Ich habe schon ganz viel selbst gereist zwischen russland und deutschland als auch andere EU länder, und ich habe über so etwas nie gehört

<<< Zurück zu allen Nachrichten

Geschrieben von  gunnik am 12.10.2007 

irgendwie hört sich das für mich an, wie ein brief von einschlägigen russischen briefbekanntschaften, die ohne vorher geld zu überweisen nicht ausreisen können/dürfen....
ist wohl eher ein fall für Scam oder Liebe...

<<< Zurück zu allen Nachrichten

Schreiben Sie Ihre Antwort oder Kommentare hier:

Betonte Silben können Sie mit { } zeigen. Die Buchstaben zwischen { } werden rot und fett dargestellt. priw{je}t -> priwjet

Name:
Email:
Ihre Kommentare
Bitte tragen Sie die Summe ein:    5+3=  
 
 


Zurück zu allen Nachrichten Neue Frage erstellen