Betreff:: Der Erlkönig von Goethe (reloaded version)

Gefragt von me am 14.07.2007 01:30

Wer surft so spät durch Nacht und Netze? -
Es ist der User in wilder Hetze.
Er hält sein Windows fest im Arm,
Und auch das Modem ist schon warm.

"Mein Windows, was birgst du so bang dein Gesicht?"
"Siehst, User, du das Virus nicht?
Den Trojanerkönig mit Makro und Wurm?" -
"Mein Windows - es ist nur ein Datensturm."

"Betriebssystem, komm, geh mit mir,
Gar schöne Spiele spiel ich mit dir;
Manch bunte Websites sind am Strand
Und auf den Servern gibts viel Tand."

"Mein User, mein User, und hörest du nicht,
Was das Virus mir leise verspricht?" -
"Sei ruhig, bleibe ruhig, mein Kind;
Es piepst nur das Modem, das wieder mal spinnt."

"Willst, feines Windows, du mit mir gehn?
Mein Makro soll dich kitzeln schön,
Meine Routinen werden die Bytes dir recht schütteln,
Und löschen, und deine Dateien gut rütteln!"

"Mein User, mein User und siehst du nicht dort
Trojaners EXE am düsteren Ort?" -
"Mein Windows, mein Windows, ich seh's genau,
Es glimmt doch mein alter Schirm nur so grau."

"Ich liebe dich, mich reizt deine DLL;
Und willst du gleich booten, dann lösch ich dich schnell!"
"Mein User, mein User, die Platte läuft an!
Trojaner hat mir ein Leid angetan."

Dem Surfer graust's, er klickt geschwind,
Und in der Leitung das Bit gerinnt;
Er kappt die Verbindung mit Müh' und Not,
Jedoch zu spät - der Bildschirm bleibt tot.

<<< Zurück zu allen Nachrichten

Geschrieben von  marejka am 14.07.2007 

Ich weiß zwar nicht, was es mit diese Forum zu tun hat - mit Russisch oder Russland - aber es ist lustig. :-)

<<< Zurück zu allen Nachrichten

Geschrieben von  Ira am 14.07.2007 

Der arme Goethe dreht sich jetzt in seinem weimarer Grab rum...

<<< Zurück zu allen Nachrichten

Geschrieben von  Olja am 14.07.2007 

tja, me.
So etwas Barbarisches habe ich von dir auch nicht erwartet.

<<< Zurück zu allen Nachrichten

Geschrieben von  me am 14.07.2007 

Olja,

1. Was soll hier eigentlich "auch" heißen? Meinst du, Ira ist auch dieser Meinung? Wenn Iras Beitrag (wenigstens) neutral war, dann ist dieses Adverb hier fehl am Platze.

2. Ich schätze Goethe sehr! Ich werde mich aber weder vor ihm noch sonst vor jemandem niederknien. Das kann ich nur vor einem Menschen tun, der für mich seine Welt schenkt und der meine Welt annimmt. Sonst ist es Leben: Man ist mal ernsthaft, mal weniger. Wenn kein Spaß erlaubt wäre, wäre das Leben ziemlich langweilig.

<<< Zurück zu allen Nachrichten

Geschrieben von  Olja am 14.07.2007 

Keiner spricht hier vom "Niederknien". Wie kommst du darauf? Ich finde es einfach barbarisch, so respektlos mit dem kulturellen Erbe umzugehen. Mehr nicht.

<<< Zurück zu allen Nachrichten

Geschrieben von  me am 14.07.2007 

Olja,

ist/war nur deine Meinug. Ich bin heute aufs streiten (sachlich oder auch nicht) nicht scharf drauf. :-) (komisch, nicht wahr, harti?) außerdem, Olja, zählt nicht der äußere, sondern der innere Gedanke. Weißt du, worin der Unterschied zwischen uns beiden besteht? Du hinterfragst nicht... Es ist für dich das kulturelle Erbe! За родину, за Сталина (или теперь уже за Путина?)!

<<< Zurück zu allen Nachrichten

Geschrieben von  me am 14.07.2007 

Oder bist du auch der Meinung des Vorsitzenden der russischen Wahlkommission, dass sich der Präsident nicht irren kann? Er ist doch vom Volk gewählt worden... Er ist auch so etwas wie das Erbe.

<<< Zurück zu allen Nachrichten

Geschrieben von  me am 14.07.2007 

oder vielleicht eher wie ein Erbe?

<<< Zurück zu allen Nachrichten

Geschrieben von  Olja am 14.07.2007 

Selbstverständlich ist es MEINE persönliche Meinung. Ich käme nie darauf, die Meinung der gesamten Menschheit zu verkünden :-)

Was ist "der äußere Gedanke"?
Was ist "der innere Gedanke"?

Das weiß ich tatsächlich nicht. Wäre dir sehr dankbar, wenn du die Bedeutung beider Begriffe erläutern würdest.

"Es ist für dich das kulturelle Erbe! За родину, за Сталина (или теперь уже за Путина?)!"

Das ist ja ein Gedankensprung: von Goehte zum Putin :-)) Das nenne ich den wahren Maßstab :-)
"За Путина" kann noch nicht zum kulturellen Erbe gehören, da es Gegenwart ist. :-)
"За родину, за Сталина" gehört sicherlich zum kulturellen Erbe. Keine Frage.

<<< Zurück zu allen Nachrichten

Geschrieben von  me am 14.07.2007 

was ich an den russen mag, so ist es, dass sie fähig sind, das gespräch so umzulenken, dass derjenige sich "rechtfertigen" muss, der angreift, wenn auch, um sich zu schützen...

<<< Zurück zu allen Nachrichten

Geschrieben von  Olja am 14.07.2007 

Genau das hast du jetzt auch gemacht :-))
Ich bin auf deine konkreten Aussagen eingegangen und deine Fragen beantwortet. Ich habe das Gespräch nicht umgelenkt. Das warst du, der urplötzlich von Goethe auf Stalin und Putin "umgestiegen" ist:-))

<<< Zurück zu allen Nachrichten

Geschrieben von  me am 14.07.2007 

sich immer rfechtfertigenn muss. bin aber nicht von der sorte...

<<< Zurück zu allen Nachrichten

Geschrieben von  Olja am 14.07.2007 

Bin ich im falschen Film??? Ich erwarte von dir keine Rechtfertigung.
Wir reden an einader vorbei. Mach's gut :-))

<<< Zurück zu allen Nachrichten

Geschrieben von  Lu am 14.07.2007 

Me, ich denke, Goethe hätte nichs gegen diese Version gehabt, wenn er heute am Leben wäre. Er hatte doch den Sinn für Humor.

<<< Zurück zu allen Nachrichten

Geschrieben von  harti am 15.07.2007 

@ "Japser",
wenn Du mich schon persönlich erwähnst, mußich Dir auch sagen, daß ich nur meine Meinung oder meine Empfindung mitteile. Ich bin grundsätzlich nie auf Streit aus, wenn ich auch manchmal etwas provoziere.
Ich akzeptiere auch andere Meinungen, an meiner ändert sich deswegen selten etwas :-)!

Wer schreibt so spät noch solchen Mist?
Wenn das mal nicht der hartmut ist.

das Erbe - ein Erbe = doch scheißegal!!

<<< Zurück zu allen Nachrichten

Geschrieben von  me am 15.07.2007 

Olja,

sorry, hab mich etwas in Boltalka aufgeregt, so dass du auch was (Stalin, Putin z. B.) abgekriegt hast. :-(

<<< Zurück zu allen Nachrichten

Geschrieben von  Лео am 15.07.2007 

ме, у тебя кризис среднего возраста был вчера? кидаешься просто на всех...или чем вызвана твоя очередная волна отвращения к сегодняшней россии и всему русскому.

<<< Zurück zu allen Nachrichten

Geschrieben von  me am 18.07.2007 

Leo,

ich habe dir anfangs mit Absicht nicht geantwortet. Ich wollte nur, dass du siehst, wie die "echten" Russen blöd sein können... (ich bin mir sicher, dass du mitgelesen hast, was in boltalka so alles geschrieben wurde.)

ich hoffe nur, du hast verstanden, dass es mir nicht um den/irgendeinen hass geht...

и еще одно: ты написал мне такое ЗДЕСЬ, не считаясь с тем, что мы знаемся с тобой минимум два года. ты даже не соизволил спросить, что меня в тот момент волновало... в следующий раз такое тебе не прокатит. я это говорю не потому, что я злой, а потому что ты и с моим мнением не считаешься.

<<< Zurück zu allen Nachrichten

Geschrieben von  Olja am 18.07.2007 

@ me
Ist nicht schlimm. :-)

<<< Zurück zu allen Nachrichten

Geschrieben von  me am 18.07.2007 

Оль,

я знаю, что мы с ним помиримся/помирились бы... но я не упустил ьы возможности покапать ему на нервы... раз он сие тоже решил... :-)

<<< Zurück zu allen Nachrichten

Geschrieben von  Leo am 18.07.2007 

me, если ты думаешь, что покапать мне на нервы удасться, ты ошибаешься. а то, что ты кидался на всех, это факт. что в болталке, что здесь. Прицепился к Ольге например. Прыгнул с "Гёте" на Путина. Я вообще не понимаю, что с тобой в последние две недели

<<< Zurück zu allen Nachrichten

Geschrieben von  me am 18.07.2007 

лан, Лео, я сдаюсь... но не позволяй себе больше подобного... ты мог бы позвонить/написать и-мейл и так далее. если же ты решаешь писать все здесь, то... не обижайся на ответы.

<<< Zurück zu allen Nachrichten

Geschrieben von  me am 18.07.2007 

а перед Олей я извинился. я сказал ей, что меня в тот вечер отвлекло. так шо не играй из себя заступника.

<<< Zurück zu allen Nachrichten

Geschrieben von  Leo am 18.07.2007 

я между прочим тебе звонил, как обычно тебя не было дома, почему не перезвонил тогда...

<<< Zurück zu allen Nachrichten

Geschrieben von  me am 18.07.2007 

именно в тот вечер? твой номер не остался на дисплее, иначе перезвонил бы.

<<< Zurück zu allen Nachrichten

Geschrieben von  Thomas am 18.07.2007 

Schade das du gerade dieses Gedicht verulkt hast.
Vielleicht war es ja der Vodka, der dich zu so einer unreifen Handlung bewegt hat.

Finde es schamlos von dir, ein zu tode geweihtes KIND so durch den Kakao zu ziehn.

ich werde dich heute in mein
Nachtgebet einbeziehen.

<<< Zurück zu allen Nachrichten

Schreiben Sie Ihre Antwort oder Kommentare hier:

Betonte Silben können Sie mit { } zeigen. Die Buchstaben zwischen { } werden rot und fett dargestellt. priw{je}t -> priwjet

Name:
Email:
Ihre Kommentare
Bitte tragen Sie die Summe ein:    0+1=  
 
 


Zurück zu allen Nachrichten Neue Frage erstellen