Betreff:: Beziehung und Wohnen

Gefragt von Marc am 19.06.2007 19:00

Vor knapp einem Jahr habe ich meine Freundin (sie ist Russin, 19 Jahre alt und studiert in Kazan) kennen gelernt. Ich habe sie und ihre Familie in Russland besucht und sie war auch schon eine Woche bei mir in Deutschland. Für diesen Sommer wird sie nun 3 Monate bei mir im Unternehmen arbeiten.

Vor kurzem hat sie mich gefragt, ob ich ihr eine Wohnung für diese 3 Monate suchen kann. Ich war etwas irritiert, da ich davon ausgegangen war, dass sie während dieser Zeit bei mir in der Wohnung leben wird. Sie hat mir darauf geantwortet, dass es in Kazan nicht üblich ist, dass Freund und Freundin zusammen wohnen. Man würde erst zusammenleben, wenn man verheiratet sei. Ich war ziemlich erstaunt über diese konservative Haltung, da ich dies nicht unbedingt so erlebt habe, als ich in Russland war.

Nun wollte ich euch fragen, ob es in Russland (resp. Kazan) tatsächlich nicht üblich ist, dass man vor der Ehe zusammen wohnt. Leben Freund und Freundin nicht in derselben Wohnung??

Würde gerne von euren Erfahrungen/Meinungen hören!

Gruss Marc

<<< Zurück zu allen Nachrichten

Geschrieben von  Anja am 19.06.2007 

Ja, es ist nicht üblich, vor allem nicht in der Provinz, wozu Kazan ja gehört. In Moskau ist es anders. Aber vielleicht verbieten es dem Mädchen deren Eltern?

Gruss

<<< Zurück zu allen Nachrichten

Geschrieben von  Olja am 19.06.2007 

Ach kann Anja zustimmen. Die Sitten sind nicht so "freizügig" in einer Provinz wie in Großstädten.

<<< Zurück zu allen Nachrichten

Schreiben Sie Ihre Antwort oder Kommentare hier:

Betonte Silben können Sie mit { } zeigen. Die Buchstaben zwischen { } werden rot und fett dargestellt. priw{je}t -> priwjet

Name:
Email:
Ihre Kommentare
Bitte tragen Sie die Summe ein:    1+7=  
 
 


Zurück zu allen Nachrichten Neue Frage erstellen