Betreff:: Arbeit für die Ferien

Gefragt von Li am 07.06.2007 13:31

Ein Freund würde ganz gerne einen Monat lang in Deutschland arbeiten. An wen soll mich wenden, bei welcher Behörde fragen? Oder wie läuft das ab? Danke

<<< Zurück zu allen Nachrichten

Geschrieben von  Leo am 07.06.2007 

1. Ausländerbehörde
2. Arbeitsamt

<<< Zurück zu allen Nachrichten

Geschrieben von  Li am 09.06.2007 

Hast du schon selbst jemanden eingeladen? Oder hast irgendwelche Erfahrungen in dem Bereich?

<<< Zurück zu allen Nachrichten

Geschrieben von  Leo am 09.06.2007 

ich habe selbst das alles durchgegangen, und ich muss wirklich sagen, dass es ganz schwer ist, besonders fuer die einigen die nur russische staatsangehoerigkeit haben. Da vom anfang an muss ein arbeitsvisum beantragt werden. Das ist nur moeglich, wenn es schon n arbeitgeber gibt, der den antrag ausstellt. Ich habe EU staatsbuergerschaft, deshlab kenne ich mich nciht so gut aus was die russische buerger genau brauchen.
Wurde aber dich empfehlen dich zuerst an die auslaenderbehoerde zu wenden und danach an die arbeitsagentur.

<<< Zurück zu allen Nachrichten

Schreiben Sie Ihre Antwort oder Kommentare hier:

Betonte Silben können Sie mit { } zeigen. Die Buchstaben zwischen { } werden rot und fett dargestellt. priw{je}t -> priwjet

Name:
Email:
Ihre Kommentare
Bitte tragen Sie die Summe ein:    1+1=  
 
 


Zurück zu allen Nachrichten Neue Frage erstellen