Betreff:: Motivation

Gefragt von *seufz* am 11.05.2007 21:01

Hallo,

ich lerne seit einiger Zeit Russisch, und zwar autodidaktisch. Für VHS o.ä. hab ich leider keine Zeit bzw es gibt kein Angebot was mir weiterhelfen könnte.

Nun zu meinem Problem: Ich merke langsam wie meine Motivation schwindet. Grammatikalisch bin ich ganz gut, nur mein Wortschatz ist sehr...dürftig. Ich denke öfters, dass ich für die kurze Zeit, die ich erst lerne, ca 1 Monat, schon einiges kann, nur wenn ich dann irgendwie versuche das anzuwenden, oder hier ne Übung zu machen, merkt man irgendwie, dass da doch nicht wirklich was ist. Die Sprache will ich aber sehr gern gut beherrschen, schon allein aus dem Grund da meine Freundin Muttersprachlerin ist. Das Problem hierbei ist nur, dass ich sie 1. recht selten sehe
und 2. wir dann kein Russisch sprechen, bzw wenn nur kurz. wieso das so ist, weiß ich nicht 100%, aber es kommt eher von ihr.

Ich wär euch sehr dankbar, wenn ihr mir helfen könntet, mir einen Weg zeigt, Vokabeln zu lernen ohne stetige Rückschläge, oder einfach ein paar aufmunternde Worte hättet. =)

Viele Dank fürs Lesen, ich musste das irgendwie loswerden =/

<<< Zurück zu allen Nachrichten

Geschrieben von  Wolfram am 11.05.2007 

Was willst Du denn vor allem können, also reden, verstehen, lesen, schreiben?
Ich fand es ganz motivierend ein russische Zeitschrift zu kaufen und bei der Hälfte der Anzeigen aus dem Text raten zu können worum es geht :). Habe heute auch Internet Radio gehört und freue mich über jedes einzelen Wort, was ich verstehe, eine Zahl z.B.

<<< Zurück zu allen Nachrichten

Geschrieben von  *seufz* am 11.05.2007 

also mir geht es darum, eine grundlegende Konversation verstehen und führen zu können. Das Leseverständnis kommt, meiner Meinung nach, damit auch. Nur wenn man von einem riesen Wortschwall erschlagen wird, vor allem gesprochen, ist das ein eher ernüchterndes Ereignis, oder nicht?

<<< Zurück zu allen Nachrichten

Geschrieben von  *seufz* am 11.05.2007 

aber was für ein Internetradio hörst du? ;)

<<< Zurück zu allen Nachrichten

Geschrieben von  Wolfram am 11.05.2007 

Bei 1 Monat lernen kannst Du natürlich keine Wunder erwarten. Wie lange hat es denn bei Dir mit anderen Sprachen (z.B. Englisch) gedauert?
Vokabeln lernen kannst Du u.a. auf
www.lernkasten.de

Ich finde leider die Liste nicht mehr, über die ich das Radio (nach Musikrichtung :)) ausgewählt habe. Das Radio selber ist:
http://www.roks.ru/index.php?chapter=index&id=1

Auf Shoutcast.com nach "russian" suchen findet auch einiges ;).

<<< Zurück zu allen Nachrichten

Geschrieben von  Klaus am 11.05.2007 

Was Du brauchst, ist ein "Tandemspeaker". Jemand mit russisch als Muttersprache, die/der bei Dir in der Nähe wohnt und auch deutsch lernen möchte. Ich bin durch love.rambler.ru zu zwei "tandemspeakerinnen" gekommen. Das könnte bei Dir allerdings zu Problemen mit Deiner Freundin führen. :) Ich selbst bin Junggeselle auf Partnersuche ;)

<<< Zurück zu allen Nachrichten

Geschrieben von  *seufz* am 11.05.2007 

vielen dank für die Antworten! :) Sprachen lerne ich an sich sehr schnell, enlisch und einige andere fremdsprachen (latein, grundzüge spanisch etc.) habe ich mir sehr schnell aneignen können. Tandemspeaker, zumindest weiblicher art, können durchaus problematisch sein^^ aber vielen dank für den hinweis, ich werd sehen was sich daraus entwickelt!

<<< Zurück zu allen Nachrichten

Geschrieben von  *seufz* am 11.05.2007 

Wolfram, kannst du mir vielleicht dein Lernprofil für russisch schicken? =) wäre dir sehr dankbar!

<<< Zurück zu allen Nachrichten

Geschrieben von  Lu am 12.05.2007 

Hallo, *seufz*!
Als Erstes würde ich Dir raten, hier, am Forum (Flood) Boltalka teilzunehmen, gib Dir Mühe, ein paar Zeilen ab und zu zu schreiben, bitte die Forum-Leute, das Geschriebene zu korrigieren, wenn Du Fehler machst, lies, was die anderen schreiben. (Kannst Du z.B. meine Frage dort beantworten? Ich verspreche Dir, Deine evtl. Fehler zu korrigieren.) Merke Dir Wörter, Redewendungen aus der Alltagssprache und verwende sie in Deinen Mails, SMS, in Deiner Rede. In verschiedenen Lebenssituationen solltest Du daran denken, wie Du Deine Gedanken auf Russisch ausdrücken würdest. Und wenn Du merkst, dass Dir ein Wort/Ausdruck fehlt, frag uns im Forum, wie das auf Russisch heißt. Ich werde Dir gerne helfen. (Kannst auch ohne weiteres Mails an mich schicken, die E-Mail-Adresse findest Du hier).
Und versuch, Deine Freundin zu überreden, mit Dir russisch zu sprechen, sag ihr, wie wichtig das für Dich ist.
Viel Erfolg!
Lu

<<< Zurück zu allen Nachrichten

Geschrieben von  me am 12.05.2007 

Lu,

man hat dich hier schon lange nicht mehr gesehen... :-)

<<< Zurück zu allen Nachrichten

Geschrieben von  Lu am 12.05.2007 

Freust Du Dich, dass ich wieder da bin, oder...?

<<< Zurück zu allen Nachrichten

Geschrieben von  me am 12.05.2007 

wäre das schlimm?

<<< Zurück zu allen Nachrichten

Geschrieben von  Lu am 13.05.2007 

Das wäre super! Ich freue mich jedesmal, wenn ich alte Bekannte hier sehe. Und neue Bekanntschaften sind auch sehr interessant.

<<< Zurück zu allen Nachrichten

Schreiben Sie Ihre Antwort oder Kommentare hier:

Betonte Silben können Sie mit { } zeigen. Die Buchstaben zwischen { } werden rot und fett dargestellt. priw{je}t -> priwjet

Name:
Email:
Ihre Kommentare
Bitte tragen Sie die Summe ein:    4+2=  
 
 


Zurück zu allen Nachrichten Neue Frage erstellen