Betreff:: Russische E-Mail

Gefragt von Alex am 14.04.2007 10:23

Hallo Leute,
habe ein süßes Mädchen in meiner Heimat kennengelernt (Russland).
Sie hat mir eine Mail an meine FreeMail - Adresse bei Web.de geschickt,
natürlich auf russisch. Aber ich kann sie nicht lesen da sind nur irgendwelche komischen Zeichen zu erkennen, kann ich die Mail doch noch irgendwie lesen?
Ich habe schon selber versucht irgendwelche Einstellungen vorzunehmen aber hat nichts gebracht. Ich würde echt gern wissen was sie denn mir geantwortet hat. Kennt sich einer mit Web aus? Wie kann ich die Mail lesen?
Ich wäre euch sehr dankbar wenn ihr mir helfen würdet!!!

<<< Zurück zu allen Nachrichten

Geschrieben von  Leo am 14.04.2007 

kodierung in browser auf russisch (windows oder unicode) andern.

<<< Zurück zu allen Nachrichten

Geschrieben von  Alex am 14.04.2007 

Habe es versucht passiert aber nichts. Er ladet die Seite neu, doch die Codierung ist immer noch da. Kann ich diese Zeichen herauskopieren und irgendwo einfügen wo sie decodiert werden?

<<< Zurück zu allen Nachrichten

Geschrieben von  leo am 14.04.2007 

versuch es mal die programme Штирлиц IV zu runterladen. du kannst die programme in yandex.ru oder google.com finden. und dann den text aus diese email kopieren und in die programme reinstellen. bei mir funktioniert das auch.

<<< Zurück zu allen Nachrichten

Geschrieben von  Walter am 14.04.2007 

http://www.mtrros.msk.ru/decode.htm

<<< Zurück zu allen Nachrichten

Geschrieben von  me am 14.04.2007 

1. Spracheinstellungen optimieren

Unter Windows XP haben Sie die Möglichkeit, neben einer Hauptsprache zusätzliche Sprachen zu bestimmen. Wählen Sie "Start/Systemsteuerung/ Regions- und Sprachoptionen/Sprachen". Im gleichnamigen Dialogfeld klicken Sie auf die Schaltfläche "Details". Definieren Sie zunächst unter "Standard-Eingabegebietsschema" die Hauptsprache. Über "Hinzufügen" wählen Sie bei Bedarf weitere Sprachen aus. Nach einem Klick auf "Eingabegebietsschema-Leiste" legen Sie fest, welche Bedienungsinstrumente für den Wechsel der Sprache benutzt werden sollen.

2. Es ist aber auch so, dass die Mail-Programme mancher Anbieter die kyrillische Schrift nicht wiedergeben. In diesem Fall leitest du die Mail an dein Mail-Programm (Outlook) im PC weiter. Sollte sie da automatisch nicht wiedergegeben werden, müsstest du mit der Zeichenkodierung im Mail-Program experimentieren.

<<< Zurück zu allen Nachrichten

Geschrieben von  Jonas am 14.04.2007 

Versuchs mal mit einem E-Mailprogramm wie Mozilla Thunderbird (www.thunderbird-mail.de) dort einfach die Daten für den E-Mailserver (Posteingangsserver: pop3.web.de)(Postausgangsserver: smtp.web.de) eingeben und unter Extras - Einstellungen - Ansicht - Schrift - Eingehende Nachrichten "Kyrillisch (KOI8-R)" auswählen...

<<< Zurück zu allen Nachrichten

Geschrieben von  Alex am 15.04.2007 

Hey Leute erstmal vielen Dank für eure Antworten!!! Ich habe jetzt mir eine E-mail Adresse auf einer russischen Seite eingerichtet. Danach habe ich die verschlüsselte Nachricht an die neue Adresse gesendet, jetzt zeigt er zwar die russischen Buchstaben aber die sind durcheinander und es ergibt keinen Sinn :( Was tut man nicht alles für die Liebe, ich muss es wohl aufgeben.
Habe ihr jetzt geschrieben, sie soll sie mir noch einmal schicken, aber sie wird nicht mehr wie die erste Nachricht sein. Der Reiz ist nicht mehr da, ihr wisst was ich meine....

<<< Zurück zu allen Nachrichten

Geschrieben von  me am 15.04.2007 

Wenn du keine Probleme damit hast, kannst du diese Mail an meine Mail-Adresse weiterleiten. Keine Bange, ich werde weder dich noch deine Freundin anschreiben. Sollte ich sie entschlüsselt haben, werde ich die Variante hier rausstellen.

<<< Zurück zu allen Nachrichten

Geschrieben von  Alex am 17.04.2007 

Danke nochmal, habe es jetzt endlich geschafft!!!

<<< Zurück zu allen Nachrichten

Schreiben Sie Ihre Antwort oder Kommentare hier:

Betonte Silben können Sie mit { } zeigen. Die Buchstaben zwischen { } werden rot und fett dargestellt. priw{je}t -> priwjet

Name:
Email:
Ihre Kommentare
Bitte tragen Sie die Summe ein:    4+1=  
 
 


Zurück zu allen Nachrichten Neue Frage erstellen