Betreff:: PDF

Gefragt von Chris am 28.01.2005 08:13

hallo leute,

bin durch zufall auf eure seite gelangt. weiss jemand etwas darüber wie ich russische texte, z.b aus word, ins pdf drucke und diese dann auch richtig angezeigt werden. bis jetzt gibts im pdf nur ?????.

dank euch.

<<< Zurück zu allen Nachrichten

Geschrieben von  Polina am 28.01.2005 

Wenn die kyrillischen Fonts auf dem Rechner installiert sind, können Sie einfach im Word ein Dokument auf Russisch schreiben und dann über dem Menu Punkt "Drucken" zu dem Acrobat Writer schicken. Natürlich sollte dann Acrobat Writer installiert werden. Es gibt auch mehrere kostenlose Programme, die konvertierung ins PDF-Format ermöglichen. Z.B. Free-PDF. Dieses Programm können Sie z.B. auf der Seite www.pcwelt.de herunterladen.

<<< Zurück zu allen Nachrichten

Geschrieben von  Chris am 31.01.2005 

polina,

alles soweit klar. die fonts sind schon lange drauf (könnte ja sonst nicht russisch schreiben) und danach wird ein pdf erzeugt. nur: er zeigt keine russischen buchstaben an!

vielleicht ein problem in der voreinstellung des akrobaten?

ciao

<<< Zurück zu allen Nachrichten

Geschrieben von  Polina am 31.01.2005 

Es kann natürlich sein, dass es mit den Einstellungen von Acrobat zu tun hat. Ich habe aber keine Einstellungen extra gemacht. Probieren Sie mit dem Free-PDF. Vielleicht damit haben sie mehr Glück. Wenn es um ein bestimmtes Fall geht, kann ich Ihnen dann helfen den Text zu konvertieren. Sie können mir dann das Dokument per Mail schicken.

<<< Zurück zu allen Nachrichten

Schreiben Sie Ihre Antwort oder Kommentare hier:

Betonte Silben können Sie mit { } zeigen. Die Buchstaben zwischen { } werden rot und fett dargestellt. priw{je}t -> priwjet

Name:
Email:
Ihre Kommentare
Bitte tragen Sie die Summe ein:    1+9=  
 
 


Zurück zu allen Nachrichten Neue Frage erstellen