Betreff:: Übersetzung meiner Vorstellung

Gefragt von Gregor am 24.03.2007 09:20

Hallo, hat jemand Zeit und Lust mir das zu übersetzen? Mir persönlich geht es vorallem um die Grammatik, also bin ich schon gespannt! Danke schon mal im Voraus!

Hallo ich heiße Gregor und bin 20 Jahre alt. Ich bin Deutscher und lebe seit einem Jahr in Regensburg (Bayern). Von Montag bis Freitag wohne ich in Regensburg und am Wochenende fahre ich immer nach Hause. Ich studiere Wirtschaft im 4. Semester und mache im Sommer mein Vordiplom. Das Studium macht mir großen Spaß, weil ich da wichtige Dinge lerne und interessante Leute treffe.

Russisch lerne ich jetzt schon seit 2 Jahren. Ich muss ganz ehrlich sagen, dass mir Russisch früher kein bisschen gefallen hat und ich die Russen als sehr merkwürdige und fremde Menschen gesehen habe. Doch dann habe ich ein paar gute russische Freunde kennengelernt, hab deren Familien kennengelernt, bin auf Hochzeiten und Geburtstagen eingeladen worden und konnte so einen tiefen Einblick in die russische Kultur bekommen. Dadurch habe ich sie lieben gelernt. Das erste Jahr habe ich nur selbst mit Büchern gelernt und ab und zu meine Freunde gefragt, wenn ich irgendetwas nicht verstanden habe. Jetzt nehme ich aber an einem Russisch-Kurs an der VHS teil, der sehr viel Spaß macht, weil meine Lehrerin einfach super ist.

Nächstes Jahr will ich vielleicht nach Russland gehen, am Liebsten St. Petersburg, um dort für ein halbes Jahr zu studieren oder zu arbeiten.
St. Petersburg deshalb, wei es einfach eine unglaublich schöne und bezaubernde Stadt sein soll.

Ein bisschen Sorgen mache ich mir, weil ich keinen Alkohol trinke. Ich denk mir, dass die Russen evtl. es unhöflich auffassen könnten, wenn sie mir Wodka anbieten und ich dann ablehnen muss.

Aber jetzt muss ich erst mal nach Russland kommen!

<<< Zurück zu allen Nachrichten

Geschrieben von  marejka am 24.03.2007 

Wenn du Russisch seit 2 Jahren lernst, dann warum willst du nicht versuchen selber etwas zu schreiben und um die Korrekturen bitten. Das sind wir gespannt!

<<< Zurück zu allen Nachrichten

Geschrieben von  Lu am 24.03.2007 

Hallo, Gregor!
Ich hoffe, dass ich Dir mit meiner Übersetzung geholfen habe:
Русский язык я изучаю уже в течение 2 лет. Должен признаться, русский язык мне раньше нисколько не нравился, а русских я воспринимал как странных и чужих для меня людей. Но потом я познакомился с несколькими русскими друзьями и с их семьями, меня приглашали на свадьбы и дни рождения, таким образом я мог глубже познакомиться с русской культурой. Это стало причиной тому, что я научился их любить. В течение первого года обучения я учился только самостоятельно, по учебникам, я спрашивал моих друзей, когда я что-то не понимал. Но сейчас я посещаю курсы русского языка в народном университете и это мне очень нравится, потому что моя учительница – просто супер!
Может быть, на будущий год я приеду в Россию, скорее всего – в Петербург, чтобы там учиться полгода или работать.
Почему именно СПб? – Потому что – это должно быть, просто прекрасный и чарующий город.
У меня есть некоторые сомнения относительно того, что я не употребляю алкогольные напитки. Я думаю, что русские могут истолковать это как невежливость, если они будут предлагать мне водку, а я вынужден буду отказаться.
Но сначала надо приехать в Россию!
P.S. Wenn Deine Freunde echte Freunde sind, dann werden sie akzeptieren, dass Du kein Alkohol magst.

<<< Zurück zu allen Nachrichten

Geschrieben von  nicki am 24.03.2007 

Und vergis nicht hinzuzufügen, dass obwohl du Russisch 2 Jahre lernst, warst du zu faul allein so ein Text auf Russisch zu erstellen..... Sonst wird jemand denken, das du ein Genie bist. Ich muss leider marejka 100% recht geben.

<<< Zurück zu allen Nachrichten

Geschrieben von  Gregor am 24.03.2007 

Hi Lu!
Wie schon jemand in einem anderen Forum vor mir geschrieben hat, bewundere ich auch dein auföpferungsvolles Engagement, Texte sehr gut und vorallem sehr schnell zu übersetzen!

Vielen Dank!!!

<<< Zurück zu allen Nachrichten

Geschrieben von  Gregor am 24.03.2007 

@nicki und marjeka!

Im Grunde habt ihr schon recht!

Aber ich habe aber auch dazugeschrieben, wenn jemand Zeit und Lust hat, mir den Text zu übersetzen. Es muss ja niemand machen, der es nicht machen will!

<<< Zurück zu allen Nachrichten

Schreiben Sie Ihre Antwort oder Kommentare hier:

Betonte Silben können Sie mit { } zeigen. Die Buchstaben zwischen { } werden rot und fett dargestellt. priw{je}t -> priwjet

Name:
Email:
Ihre Kommentare
Bitte tragen Sie die Summe ein:    8+5=  
 
 


Zurück zu allen Nachrichten Neue Frage erstellen