Betreff:: Handytarif

Gefragt von Mona am 25.01.2007 17:20

Hey ihr =)
Ich würd gern einen Handytarif haben, mit dem ich billiger nach Russland telefonieren und SMS schreiben kann. Ich werde in den nächsten Tagen mal in einen T-Mobile-Shop gehen, aber mich würde mal interessieren ob einer von euch schon so einen Tarif hat und so?
Liebe Grüße =)
Mona

<<< Zurück zu allen Nachrichten

Geschrieben von  kingkoch am 25.01.2007 

Hi
also ich haber nen normalen E-Plus Tarif, habe im moment Frei SMS und Freiminuten aber natürlich nicht für internationale Gesprächer oder SMS. Bezahle deswegen für ne SMS 0,39 Euro. Und denke mal das kostet bei Vodafone oder bei der Telekom auch so viel.
Was ich noch kenne ist blau.de, da kostet eine SMS 0,19 Euro nach Russland. Aber da gibts keine Verträge sondern nur Prepaid-Karten.
Aber schau einfach mal nach ob das was für dich ist.
Hoffe konnte dir ein wenig helfen

<<< Zurück zu allen Nachrichten

Geschrieben von  kingkoch am 25.01.2007 

hab noch was vergessen
am billigsten wäre es natürlich die SMS aus dem Internet zu versenden, da gibts sogar kostenlose Seiten

<<< Zurück zu allen Nachrichten

Geschrieben von  Paiper am 25.01.2007 

Hilft Dir leider nicht weiter, aber vielleicht einem anderen Mitleser. In .at gibt es eety-Sim-Karten. Mit denen kann man um ~16 Cent ins russische Festnetz und um ~18 Cent ins russische Mobilnetz und SMS kosten 9 Cent. Funkt im One-Netz. -> www.eety.at

Funktioniert bestens, Festnetzanbieter sind natürlich billiger, aber für ein Handygespräch nach Rußland ist es doch sehr günstig.

lg Paiper

<<< Zurück zu allen Nachrichten

Geschrieben von  Leo am 25.01.2007 

Ich habe Vodafone, eine sms kostet 20 cent, anrufe sind zu teuer, deshalb rufe ich immer vom festnetztelefon nach russland an.

Wenn sie eine sms zu MTS kunden senden wollen, dann können sie das von der internetseite von MTS www.mts.ru kostenlos machen. Bei Megafon und Beeline gibt es so was noch nicht...

<<< Zurück zu allen Nachrichten

Geschrieben von  kingkoch am 26.01.2007 

Leo hat was gutes gesagt was ich vergessen hatte
es kann nämlich auch Probleme geben, ich kann nämlich von E-Plus nur SMS zu Beeline in Russland senden, zu den anderen beiden Netzen nicht.
Weiß nicht wie das mit den anderen großen deutschen Handynetzbetreibern ist aber bei E-Plus ist das der Fall

<<< Zurück zu allen Nachrichten

Geschrieben von  Harald am 27.01.2007 

@Leo: Es gibt auch Internetseiten von MegaFon und BeeLine, von wo aus man kostenlos SMS verschicken kann.

Bei Megafon muss man sich bei
http://www.megafon.ru/main/zona/
die richtige Zone suchen, dort auf die SMS-Seite gehen und landet dann z.B. auf
http://www.megafoncenter.ru/center/sms_gate/

http://www.beonline.ru/portal/english/eng_sendsms

<<< Zurück zu allen Nachrichten

Geschrieben von  Walter am 27.01.2007 

Die drei Telefonnummern in Russland, die ich häufig anrufe, habe ich auf freie MSN meines ISDN Anschlusses gelegt, mit der Voreinstellung "Rufumleitung sofort".

Kosten pro Minute: 19 ct Mobilnetz - Festnetz innerhalb Deutschlands, 3,5 ct Deutschland Russland, macht 22,5 ct/Minute. Eine billigere Variante kenne ich nicht.

<<< Zurück zu allen Nachrichten

Geschrieben von  georg am 27.01.2007 

Hallo, (Wiederholung meines Posts von 2006)

gestern bekam ich eine Werbemail von www.blauworld.de

Die Preise für Handytelefonate nach RUS sind mit 9 ct/min spektakulär günstig.
Kennt jemand die Firma und hat gute oder schlechte Erfahrungen damit?

<<< Zurück zu allen Nachrichten

Geschrieben von  Thomas am 27.01.2007 

als günstigster anbieter erscheint mir immer noch die internettelefonie per skype.
eine minute nach russland aufs handy anrufen kostet 6,3 cent.
eine minute nach russland auf festnetz anrufen kostet 4,5 cent.
am günstigsten ist es natürlich, wenn die gegenüberliegende seite auch einen internetanschluss und skype hat. telefonate von skype zu skype sind kostenlos. meine schwiegereltern in der ukraine haben mittlerweile auch internet und skype zuhause und meine frau kann stundenlang und kostenlos mit ihrer familie telefonieren. günstiger geht es wohl nicht. hier die aktuellen skype tarife im überblick:

http://www.skype.com/intl/de/products/skypeout/rates/all_rates.html#listing-A

<<< Zurück zu allen Nachrichten

Geschrieben von  Walter am 27.01.2007 

>>>als günstigster anbieter erscheint mir immer noch die internettelefonie per skype.
eine minute nach russland aufs handy anrufen kostet 6,3 cent.
eine minute nach russland auf festnetz anrufen kostet 4,5 cent.

<<< Zurück zu allen Nachrichten

Geschrieben von  Walter am 27.01.2007 

Ich zahle bei der deutschen Telekom 3,5 ct/min, egal ob Mobil oder Festnetz

<<< Zurück zu allen Nachrichten

Geschrieben von  Thomas am 27.01.2007 

hmmmmm...
aber oben hattest du doch andere tarife angeführt. oder habe ich da was falsch verstanden?

Kosten pro Minute: 19 ct Mobilnetz - Festnetz innerhalb Deutschlands, 3,5 ct Deutschland Russland, macht 22,5 ct/Minute. Eine billigere Variante kenne ich nicht.

<<< Zurück zu allen Nachrichten

Geschrieben von  Walter am 27.01.2007 

Die Frage war nach Gesprächskosten vom Mobiltelefon, und da stimmen die
22,5 ct/min.

Wenn ich vom Festnetz aus anrufe stimmen die 3,5 ct/min, ist ein Sondertarif, kann aber jeder kriegen. Mindestumsatz 1,50 Euro pro Monat.

<<< Zurück zu allen Nachrichten

Geschrieben von  Thomas am 28.01.2007 

na gut, wenn man vieltelefonierer ist, dann liegst du mit dem kurs nach russland schon gut. bei moskau oder st. petersburg wäre skype dennoch am günstigsten. da kostet die gesprächsminute nur 2 cent. man hat zwar keinen mindestumsatz, aber bezahlt ein verbindungsentgeld von 3,9 cent pro anruf.
zudem habe ich die erfahrung gemacht, dass festnetzgespräche nach osteuropa oftmals von miserabler qualität geprägt sind. daher hatte ich mich dann entschlossen, dass ich per skype auf das handy telefoniere. kostet in meinem fall in die ukraine 17,4 cent pro minute, hat aber ein klangerlebnis, als wenn der gesprächspartner im nachbarhaus sitzt.

<<< Zurück zu allen Nachrichten

Geschrieben von  burim am 11.03.2009 

wie kann ich in dieser nummer von deutschland nach rusland anruffen 015771914032

<<< Zurück zu allen Nachrichten

Geschrieben von  jahara am 24.08.2009 

Also ich rufe immer über Internet an mit Headset.Es gibt einen Anbieter der funktioniert gleich wie skype nur sind die Preise günstiger. VErsucht doch mal mit www.freecall.com Da könnt ihr bis zu 300 Minuten in der Woche ins Festnetz z.B. St.Petersburg u. glaube Moskau KOSTENLOS telefonieren, danach sind es 1 Cent die Minute ( wer genau liest steht es unter fairpreis- nicht die Preise die aufgeführt sind ). Klangqualität ist bis jetzt gut bis sehr gut.SMS kostet auch nur ca. 5 Cent u. ihr könnt eure Mobilnummer hinterlegen. Der Empfänger bekommt die NAchricht bzw. den Anruf als ob ihr vom Handy anrufen würdet. Ich finde es eine richtig gute Alternative. Wenn ihr ein Internetflat habt beim Handyvertrag, dann nutzt doch das Programm Nimbuzz " http://www.nimbuzz.com". Über diesen könnt ihr dann per Handy über skype telefonieren als ob ihr am PC sitzt aber eben vom Handy aus !!

<<< Zurück zu allen Nachrichten

Geschrieben von  jahara am 24.08.2009 

Also ich rufe immer über Internet an mit Headset.Es gibt einen Anbieter der funktioniert gleich wie skype nur sind die Preise günstiger. VErsucht doch mal mit www.freecall.com Da könnt ihr bis zu 300 Minuten in der Woche ins Festnetz z.B. St.Petersburg u. glaube Moskau KOSTENLOS telefonieren, danach sind es 1 Cent die Minute ( wer genau liest steht es unter fairpreis- nicht die Preise die aufgeführt sind ). Klangqualität ist bis jetzt gut bis sehr gut.SMS kostet auch nur ca. 5 Cent u. ihr könnt eure Mobilnummer hinterlegen. Der Empfänger bekommt die NAchricht bzw. den Anruf als ob ihr vom Handy anrufen würdet. Ich finde es eine richtig gute Alternative. Wenn ihr ein Internetflat habt beim Handyvertrag, dann nutzt doch das Programm Nimbuzz " http://www.nimbuzz.com". Über diesen könnt ihr dann per Handy über skype telefonieren als ob ihr am PC sitzt aber eben vom Handy aus !!

<<< Zurück zu allen Nachrichten

Geschrieben von  Matthias Freise am 06.04.2010 

Wenn ich mit Alditalk oder blau.de (beides arbeitet mit e-plus)in Russland Roaming genutzt habe, kann ich nach meiner Rückkehr nach Deutschland keine sms mehr nach Russland (jedenfalls nicht an Megafon oder MTS) senden. Wer kennt das Problem und weiß Abhilfe?

<<< Zurück zu allen Nachrichten

Schreiben Sie Ihre Antwort oder Kommentare hier:

Betonte Silben können Sie mit { } zeigen. Die Buchstaben zwischen { } werden rot und fett dargestellt. priw{je}t -> priwjet

Name:
Email:
Ihre Kommentare
Bitte tragen Sie die Summe ein:    7+7=  
 
 


Zurück zu allen Nachrichten Neue Frage erstellen