Betreff:: Russische Frau einladen

Gefragt von Torsten am 10.09.2006 21:16

Hallo liebe Forumgemeinde.
Ich habe in meinem Urlaub in der Türkei eine tolle Frau kennengelernt. Jetzt ist der Urlaub beendet und ich möchte Sie gerne einladen. Muss ich selbst irgendwelche Vorraussetzungen erfüllen um ihr eine einladung zu senden? Also ich meine die Vorraussetzungen für eine Einladung beim Ausländeramt. Den rest muss sie ja in der Botschaft in Moskau erledigen, da sie aus Kazan kommt.
Vielen Dank für eure Hilfe

<<< Zurück zu allen Nachrichten

Geschrieben von  Serge am 11.09.2006 

Ja, wenn du sie einladen willst, sollst du erstmal beim Ausläneramt für die Einladung sorgen und diese Einladung ihr schicken. Sonst bekommt sie kein Visum.

<<< Zurück zu allen Nachrichten

Geschrieben von  colt am 13.09.2006 

Hallo!
Oh, die Frau ist also aus der autonomen Republik Tatarstan. Warscheinlich ist sie sehr gebildet. Mein Tip: Stell' dich schon mal darauf ein, dass sie in keine Schublade rein passt!
Gruß

<<< Zurück zu allen Nachrichten

Geschrieben von  Tscheburaschka am 13.09.2006 

Sowas macht man ja auch nicht, eine Frau in die Schublade stecken tzzz... ;)

Einfachste Lösung :

ABH anrufen, fragen was benötigt wird, ABH ist nicht gleich ABH und die Anforderungen können unterschiedlich sein, aber im Normalfall brauchst Du:

- Kopie vom Reisepass der Frau
- Deine Gehaltsnachweise der letzten 3 Monate
- Deinen Nachweis über Wohnraum, Mietvertrag, (bei Eigentumswohnung Kaufvertrag, bei eigenem Haus Grundbuchauszug oder Grundsteuerbescheid)

<<< Zurück zu allen Nachrichten

Schreiben Sie Ihre Antwort oder Kommentare hier:

Betonte Silben können Sie mit { } zeigen. Die Buchstaben zwischen { } werden rot und fett dargestellt. priw{je}t -> priwjet

Name:
Email:
Ihre Kommentare
Bitte tragen Sie die Summe ein:    6+9=  
 
 


Zurück zu allen Nachrichten Neue Frage erstellen