Betreff:: бирдекель

Gefragt von хм am 26.07.2017 17:01

Dieses niedliche Wort ist mir im Online-Sprachkurs von Babbel untergekommen.Ohne Bildchen hätte ich wahrscheinlich zweimal hingucken müssen, um es als "Bierdeckel" zu identifizieren. Gibt es das Wort schon lange im Russischen? Wie hat man den Pappuntersetzer vorher genannt? Bei "multitran.ru" habe ich u.a. подставка под пивной бокал gefunden. Aber das war den RuMus offenbar zu lang.
Ohnehin wird das Wort auch im Deutschen "falsch" verwendet. Ein Deckel gehört eigentlich auf ein Gefäß, nicht darunter! :-) Крышка под пивной бокал - противоречивое выражение?
Привет,
хм

<<< Zurück zu allen Nachrichten

Geschrieben von  Julia am 26.07.2017 

Hier gibt es schon:
Захаренко Е. Н., Комарова Л. Н., Нечаева И. В. Новый словарь иностранных слов. — 2008.
Ob es viel vorher auch schon verwendet wurde, kann ich allerdings leider schlecht einschätzen, da ich etwas länger in Deutschland lebe, aber vor allem nichts zu tun mit Bier hatte und habe... Nach dem aber, was ich im Internet gefunden habe, kann ich wohl erschließen, dass vorher eher das Wort "костер" (vom englischen "coaster") dafür benutzt wurde.


Крышка под пивной бокал - противоречивое выражение? -----
Ja, es wäre komisch.

<<< Zurück zu allen Nachrichten

Geschrieben von  Nos am 27.07.2017 

Бирдекель? Noe, sowas kenne ich nicht, ebenso wie 99,99% meiner Landsleute, glaube ich. Ursache - es ist kein Brauch und die ueblichen салфетки aus Papier (Serviette???) eignen sich dafuer sehr gut, egal ob auf oder unter.
Namaste
Nos

<<< Zurück zu allen Nachrichten

Geschrieben von  хм am 27.07.2017 

Ich danke euch für die Antworten. Mir kam ja das Wort auch etwas komisch vor. Daß Julia mit Bierdeckeln nicht so viel am Hut hat, habe ich ja vermutet. Aber Igor und die restlichen 99.9% auch nicht? Vielleicht wird es ja noch. Бутерброд und шницель gibt's doch auch. Nur unser Kotelett ist ganz etwas anderes als das russische котлета.
Vielleicht erfindet noch jemand den водкадекель? :-)
Hier mal ein Ausschnitt von "Multitran.ru" in Bezug auf "Bierdeckel".
Bierdeckel сущ. m -s, = | Canoo
общ. картонная подставка под кружку с пивом; бирдекель, декель (Tanu); Bieruntersetzer (Andrey Truhachev)
пив. подставка из войлока под пивной бокал; подставка из войлока под пивную кружку; подставка из картона под пивной бокал; подставка из картона под пивную кружку
За ваше здоровье,
хм

<<< Zurück zu allen Nachrichten

Geschrieben von  Julia am 27.07.2017 

Aber unsere "фрикадельки" ist ja auch ganz was Anderes als deutsche "Frikadellen", die wiederum eher unsere "котлеты" sind! :)

Naja, und "бутерброды" heißt aber auf Russisch in den meisten Fällen nicht nur Brot mit Butter, sondern mit einem Belag wie Wurst oder Käse oder ähnlichem, deshalb heißen sie auf Deutsch "belegte Brötchen" (obwohl eher "belegte Brotscheiben"). Obwohl (!! :)))) man es eher so isst, dass der Belag oben auf nur einer Schicht Brot bleibt, ansonsten heißen belegte Brötchen wieder "сандвичи" (wenn der Belag zwischen zwei Brötchen- bzw. Brothälften ist).

Wie heißt denn auf Deutsch so ein "бутерброд", wo einfach nur eine Scheibe Wurst oder Käse auf einer Scheibe Brot ohne weiteres liegt? ))) Das habe ich bisher noch nicht herausgefunden. Wahrscheinlich doch auch "belegtes Brot"?

Es hört sich für deutsche Ohren bestimmt lustig an?
- У тебя бутеброд с маслом или без?
- Без. Только с сыром.

<<< Zurück zu allen Nachrichten

Geschrieben von  хм am 28.07.2017 

Ja, 'belegtes Brot' oder einfach nur 'Schnitte' oder auch 'Stulle'. Wobei diese immer als belegt (mit irgendetwas) vorausgesetzt werden. Ansonsten (trocken) ist es nur eine Scheibe Brot. Russisch wahrscheinlich ломтик или кусок хлеба?
Butterbrot mit Butter ist doppelt gemoppelt, Butterbrot ohne Butter ist einfach kein Butterbrot. Bei einem Käsebrot muß keine Butter drunter sein, sollte aber! Vor allem bei Hartkäse! :-)
Приятного апетита,
хм

<<< Zurück zu allen Nachrichten

Geschrieben von  Julia am 29.07.2017 

Danke dir für die beiden Antworten - hier und im anderen Thread.

Butterbrot ohne Butter ist einfach kein Butterbrot---- Das ist im Deutschen, im Ru aber schon :) Russisches бутерброд ist halt eine Scheibe Brot mit etwas - egal was, aber auch ohne Butter.

<<< Zurück zu allen Nachrichten

Geschrieben von  hm am 29.07.2017 

Не за что,
liebes Julchen. Ist doch immer schön, sich auszutauschen. Prima, daß auch Karl nicht alles so widerspruchslos hinnimmt. Da bleibt das Forum am Leben. :-)
Lieben Gruß,
hm

<<< Zurück zu allen Nachrichten

Geschrieben von  Мария am 04.08.2017 

Противоречивое ли «крышка под пивной бокал» выражение? – gar nicht. Wollen wir ein Russisch-Deutsch Wörterbuch aufmachen und unter „под“ am Ende finden! – „für“.

Здание под школу (вин.),
ящик под картошку,
струны под гитару,
издание (город, шляпа, зверюшка) прямо под меня – u. ä.

Nicht verwechseln mit

стол под дерево,
(подобрать) галстух под рубашку,
галстух под цвет (вин.) рубашки (род.)/ рубашке (дат.) под цвет (вин.),
причёска под горшок/ под Элвиса,
под стать (кому-л./ чему-л.),

wo es mit etwas irgendeine Ähnlichkeit oder Harmonie gibt oder ein Nachmachen, welche jedoch manchmal in der Umgangssprache ziemlich verwässert sein können:

под джинсы купить рубаху (в знач. «купить рубаху к джинсам»),
под это дело (в знач. «к этому делу»),
под цветы и конфеты (конфеты к цветам)!

Außerdem das Vorwort hat viele andere Bedeutungen, aus denen manche selbst das so in Russland populäres Wörterbuch Ozhegows und Schwedowas nicht gab. Dennoch gehen sie alle vom ursprünglichen Sinne „unter“ und „bei“ aus und nehmen, mehr oder weniger, ihn auf, es wird schon aus angeführten Beispielen gesehen.

<<< Zurück zu allen Nachrichten

Geschrieben von  hm am 05.08.2017 

Дорогая Мария,
schön auch mal eine Wortmeldung einer anderen Person zu erblicken. :-) Danke für die genauen Ausführungen mit den Beispielen für "под".
Bei der Frage: "Крышка под пивной бокал - противоречивое выражение?" ging es mir aber nicht um die Bedeutung von "под". Ich wollte nur wissen, ob man "крышка" als Deckel oder Abdeckung usw. auch unter ein Gefäß setzen kann. Normalerweise gehört der Deckel oben drauf. Deshalb ist ja das deutsche Wort "Bierdeckel" eigentlich falsch, weil hier fast immer ein Untersetzer gemeint ist. Er dient in erster Linie der Werbung für die entsprechenden Brauereien, dann erst der Schonung der Tische oder Tischdecken. :-)
Es gibt aber auch Biergefäße mit Klappdeckeln (Humpen), die haben aber eine andere Funktion. Im Sommer im Biergarten ganz praktisch, da muß man nicht den Pappuntersetzer zweckentfremden und ihn auf das Glas stülpen, um die Fliegen usw. abzuhalten.

<<< Zurück zu allen Nachrichten

Schreiben Sie Ihre Antwort oder Kommentare hier:

Betonte Silben können Sie mit { } zeigen. Die Buchstaben zwischen { } werden rot und fett dargestellt. priw{je}t -> priwjet

Name:
Email:
Ihre Kommentare
Bitte tragen Sie die Summe ein:    8+5=  
 
 


Zurück zu allen Nachrichten Neue Frage erstellen




Ruslanka: Wortschatztrainer Russisch- Deutsch, Deutsch-Russisch geignet für alle Windows, Unix und MAC-Systeme. Die Software kann nicht nur als Wortschatztrainer, sondern auch als Sprachführer, Wortschatzreferenz sowie Übungs- und Quizgenerator eingesetzt werden. Laden Sie die kostenlose Schnupperversion und legen Sie los Ihren aktiven sowie passiven Russisch-Wortschatz zu erweitern.