Das ukrainische Alphabet

Es wird auch in kyrillischer Schrift geschrieben. Das ukrainische Alphabet hat 33 Buchstaben, das Zeicheninventar unterscheidet sich aber ein wenig von dem der russischen Sprache. Im Ukrainischen werden die Buchstaben , , , nicht benutzt, aber dafür gibt es vier andere Buchstaben - Ґ, Є, und Ï. Im Vergleich zur russischen Sprache wird es auch so geschrieben, wie es gesprochen wird.
Besonderheiten der ukrainischen Buchstaben im Überblick.
  • Ґ - dieser Buchstabe wurde am Ende des 20. Jahrhunderts wieder ins Ukrainische eingeführt. (Es wird auch überlegt, diesen Buchstaben wieder ins Weißrussische einzuführen.) Das ukrainische g Ґ steht für das deutsche "H" wie in hat. Das russische "" gibt es auch, es wird genauso gelesen wie im Russischen "[g]", aber nur in wenigen Wörtern verwendet, z.B.: [bog] (Gott).
  • Verwirrend ist die hohe Anzahl der Zeichen für den Buchstaben "i": Es gibt I - Ï - - ". Die ersten beiden gibt es im Russischen nicht.
    • " I " ist ein normales, kurzes "I", das auf Russisch mit wiedergegeben wird.
    • " Ï " wird wie "ji" ausgesprochen.
    • Das ukrainische " " ist ein "y" und entspricht dem russischen "". Das kyrillische Zeichen "" gibt es dafür im ukrainischen Alphabet nicht.
  • Nicht betontes O wird im Russischen sehr oft 'A' gelesen - im Ukrainischen nicht! Z.B. (Hund) gibt's im Russischen und Ukrainischen. Nur im Russischen wird es [ssabaka] gelesen, während es im Ukrainischen [ssobaka] ausgesprochen wird. (Übrigens ist im Ukrainischen männlich, im Russischen aber weiblich.)
  • Das russische "e", welches [je] gesprochen wird, gibt es auch im Ukrainischen, aber es wird wie "e" in "See" gesprochen.
  • Dieses Zeichen gibt es im Ukrainischen nicht. Dafür gibt es das Zeichen Є, welches wie das russische e, also [je] gesprochen wird.
  • Das russische , Härtezeichen, existiert im Ukrainischen nicht .
  • Das ukrainische Schriftsystem benutzt einen Apostroph ('), der zwischen einen Konsonant und Vokal geschrieben wird. Vergleichen Sie: Russisch - und Ukrainisch - i' (Familie) wird in beiden Sprachen gleich ausgesprochen [ssim'ja].
Nützliche Redewendungen in Ukrainisch, Weißrussisch und Russisch im Vergleich finden Sie am Ende eines jeden Teils in der Serie "Russisch und andere slawische Sprachen".
Unsere Buch-Tipps zum Thema Ukrainische Sprache
Wortschtz Ukrainisch zum Selbstlernen
Ukrainische Sprache lernen (Lehrbuch)
Ukrainische Sprache lernen auf dem PC
Google hat zu diesem Thema folgende Links gefunden: