Siehe auch das Buch zu den Lektionen RUSSISCHES ALPHABET. Schnell erlernt für jedermann. und dazugehörigen MP3-Aufnahmen.

KA M

      wie   

O 16 T
Wichtige Hinweise zum Schreiben und Lesen

wird (wie auch ) wie [e] in See ausgesprochen.

Wir wissen schon, dass der Buchstabe selten in Wörtern russischer Herkunft verwendet wird, außer in und . Am häufigsten steht der Buchstabe am Anfang des Wortes. Sehr selten steht auch in der Mitte, z.B.: (Dichter) und (deswegen). Am Ende des Wortes steht nie.

Wenn man am Ende des Wortes ein [e] hört, bedeutet dies bestimmt, dass das russische e geschrieben wird, dies aber dann wie [] ausgesprochen wird. Am besten merkt man sich einfach die Wörter, in denen das russische e wie [] gelesen wird.

ÜBUNG 1
Lesen Sie
"e" wie - [e]
- [kupe]
[kupe]

- [war'jite]
[war'jite]

- [farel']
[farel']

- [matel']
[matel']

unbetontes "e" wie [y]
- [ssatylit]
[ssatylit]

- [paytessa]
[paytessa]

aa - [atyl'je]
[atyl'je]

- [myrssydess]
[myrssydess]

ÜBUNG 2
Und jetzt Vorsicht! In der ersten Spalte wird e wie [] gelesen, in der zweiten Spalte wie [je]
-- -- - [farel' -- sswirjel']
[farel' -- sswirjel']

-- -- - [temp -- tjema]
[temp -- tjema]

-- -- - [teniss -- tjen']
[teniss -- tjen']

-- -- - [myrssydess -- balbjess]
[myrssydess -- balbjess]


Transcription ausblenden?

Zum Inhalt

Nächstes Thema